Yamchas Manga: Erster offizieller Dragon Ball-Spin-off - The Happy Android

Der Titel kann irreführend sein. Bisher sind mehrere unabhängige Dragon Ball-Mangas aus Toriyamas offizieller Geschichte hervorgegangen, aber wenn mir die Erinnerung dient, ist es das erste Mal, dass eine 100% originelle Geschichte veröffentlicht wurde, die weder auf einem Videospiel basiert noch auf Fan-Art basiert. oder dōjinshi. Ein Manga unter Bedingungen. Wir sprechen über Dragon Ball Gaiden: Reinkarniert als Yamcha .

Ein Fan von Dragon Ball, der in Yamchas Körper wiedergeboren wurde

Der Manga erzählt die Geschichte eines Highschool-Jungen, eines überzeugten Dragon Ball-Fans, der Yamcha besonders mag. Durch Zufall des Lebens (und mehr Ungeschicklichkeit als alles andere) verliert er sein Leben und oh, Überraschung! wacht in der Welt von Dragon Ball auf und wird als Yamcha wiedergeboren, kurz nachdem er Pilaf zum ersten Mal besiegt hat.

Die Tatsache, dass unser Protagonist die ganze Geschichte von Dragon Ball auswendig kennt, wird ihm helfen, den Verlauf der Ereignisse ein wenig zu verändern. Hast du wirklich gedacht, Yamcha sei ein Schwächling ? Sie können sich nicht vorstellen, was Sie bekommen können, wenn Sie im Voraus wissen, dass Sie kaltes Fleisch in die Hände der hasserfüllten Saibamen bekommen werden.

Dragon Ball Gaiden, der neue Manga von DragongarowLee

Dragon Ball Gaiden: Reincarnated as Yamcha wird im digitalen Magazin Shonen Jump Plus veröffentlicht und bis heute hat nur die erste Ausgabe das Licht der Welt erblickt . Die Geschichte wird aus 3 Teilen bestehen, von denen die zweite Ausgabe Anfang 2017 das Licht der Welt erblicken sollte (obwohl es den Anschein hat, dass sie sich etwas verzögert). Der Autor des Mangas ist DragongarowLee , derselbe Künstler, der Vegetas bereits mythisches Dōjinshi hergestellt hat , auch bekannt als Super Vegeta Den oder Dragon Ball Sai .

Wir stehen vor einem Comic voller Humor mit einer äußerst interessanten Prämisse. Die Zeichnung ist spektakulär und ahmt perfekt die Linie und den Stil nach, die Akira Toriyama während der Zeit von Dragon Ball und zu Beginn von Dragon Ball Z verwendet hat. Zweifellos zusammen mit Toyotaro einer der fortschrittlichsten Schüler des japanischen Genie-Schöpfers von Dr. Einbruch .

Natürlich ist der Manga in perfektem Japanisch, aber nichts, was wir bei einer kleinen Google-Suche tun, können wir einige gute Übersetzungen auf Spanisch finden. Ein lustiger und erfrischender Manga, der für jeden Dragon Ball-Fan im Herzen unverzichtbar ist.

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .