Space Invaders mit Drohnen ... im wirklichen Leben! - Das glückliche Android

Noch vor 10 Tagen fand die Geekcon 2016 statt , bei der vHive die Gelegenheit nutzte, die ersten Space Invaders zu präsentieren, die von unbemannten Luftfahrzeugen (UAV) oder einem mit Drohnen hergestellten Space Invaders gebildet wurden . Der unglückliche Film Pixels wird sicherlich in den Sinn kommen ... nichts zu sehen!

Drohnen + Space Inveaders: SpacedOut

Das Projekt heißt SpacedOut und besteht im Wesentlichen aus einer Gruppe von Drohnen, die mit LEDs ausgestattet sind und eine Flugformation annehmen, die von einer Flugsoftware gesteuert wird, die ausdrücklich für die Emulation von Arcade-Bewegungen programmiert ist.

Auf der anderen Seite ist der Spieler am Boden, der mit einem Turm einen Laserstrahl abfeuert und die Marsmenschen niederschlägt. Der Spielersitz ist auf Schienen montiert, die eine horizontale Bewegung ermöglichen.

Hier hast du das Video mit dem Kunststück:

An dem Projekt waren 13 Personen beteiligt, darunter Programmierer, Designer und „Handwerker“. Es sollte auch beachtet werden, dass SpacedOut das Sponsoring von Google Israel hatte , eine Tatsache, die sicherlich dazu beigetragen hat , dem Projekt einen guten Schub zu geben, um mehr Sichtbarkeit zu erlangen.

Wenn Sie interessiert sind und mehr wissen möchten, haben sie auch ein kurzes Video von ein paar Minuten gemacht, das den " Making of " -Prozess zeigt.

Wie Sie sehen können, fehlt es der Idee nicht an Einfallsreichtum, und sie würde sicherlich in jedem Vergnügungspark dieser modernen gut aussehen. Retro ist modischer als je zuvor!

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .