So stellen Sie gelöschte Dateien von einem Pendrive- oder SD-Speicher wieder her - The Happy Android

Ich habe noch meinen ersten Pendrive. Ich habe es zwischen 1999 und 2000 mehr oder weniger zurückbekommen, und obwohl es eine Kapazität von 512 MB hatte (eine Schande im Vergleich zu den 16 oder 32 GB, die der heutige USB verwendet), war es ein echtes Wunder. Ein kleines Speichergerät von der Größe eines Radiergummis war es gewohnt, den CD-Recorder oder alte Disketten ständig zu benutzen. Wir befanden uns immer noch in einem Szenario, in dem USB-Anschlüsse nicht so häufig waren, aber wer sonst wer, praktisch jeder moderne Laptop oder PC, hatte ein oder zwei Steckplätze, um unser Pendrive anzuschließen. Die Revolution hatte begonnen.

Ich habe immer noch einen schönen Schnappschuss von meinem ersten USB-Stick:

Mein erster Pendrive ...

Jetzt sind die Pendrives vollständig in unser tägliches Leben integriert, und das Kopieren und Löschen von Dateien ist ein Verhandlungschip. Aus diesem Grund ist es sehr häufig (häufiger als viele von uns möchten), dass wir in Momenten der Euphorie oder Verwirrung eine Datei oder einen Ordner löschen, die uns sehr gefehlt haben!

Für diese Momente der Unsicherheit haben wir über den heutigen Beitrag nachgedacht. Wenn wir eine Datei oder einen Ordner von einem USB-Speicher löschen, wird der Inhalt nicht vollständig gelöscht. Das System beendet nur die Indizierung dieses Speicherplatzes, zeigt ihn als freien Speicherplatz an, die Informationen bleiben jedoch erhalten . Es bleibt erhalten, ja, bis wir eine neue Datei oder einen neuen Ordner kopieren und diesen freien Speicherplatz mit neuen Dateien überschreiben.

Wenn wir also versehentlich eine Datei löschen , müssen wir zunächst vermeiden, neue Dateien oder Ordner auf diese Festplatte zu kopieren . Installieren Sie als Nächstes ein Datenwiederherstellungsprogramm auf Ihrem PC und schließen Sie den Pendrive- oder SD-Speicher an, um die Rettung zu versuchen.

Ich werde 2 Programme zur Wiederherstellung von Daten empfehlen, die zwar nicht die einzigen sind, die Sie finden können, wenn sie mir im Laufe der Zeit die besten Ergebnisse gebracht haben.

Daten zurückholen

Get Data Back ist eine großartige Anwendung zum Wiederherstellen von Dateien. Einfach zu bedienen und sehr effektiv. Der einzige Nachteil ist, dass eine Lizenz erforderlich ist. Um die gelöschten Dateien wiederherzustellen, starten Sie einfach die Anwendung, wählen Sie das Laufwerk unseres Pendrives oder Speichers aus und nach einigen Sekunden können wir die Dateien sehen, die wir wiederherstellen können. Wir wählen die Datei oder den Ordner aus und klicken auf "Kopieren", um die gewünschte Datei / den gewünschten Ordner wiederherzustellen.

Sehr effektiv, erfordert aber eine Lizenz

Recuva

Es ist eine der bekanntesten kostenlosen Datenwiederherstellungsanwendungen. In diesem Fall können wir nicht sagen, dass es so leistungsfähig ist wie Get Data Back, aber Sie können einige gelöschte Dateien finden. Wenn Sie es ausführen, sollten Sie natürlich die Option "Deep Scan" aktivieren , um gute Ergebnisse zu erzielen .

Wenn Sie Scans durchführen, markieren Sie "Deep Scan" für eine bessere Verfolgung

Zusammenfassend…

Zusätzlich zu diesen beiden Programmen gibt es viele weitere, sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige, und um ehrlich zu sein, nachdem Sie andere Programme wie Pandora (kostenlos), Stellar Phoenix (kostenlos), Undelete Plus (kostenpflichtig) oder NTFS Undelete (ebenfalls kostenpflichtig) ausprobiert haben. Die Realität in diesem Fall ist überwältigend: Die Wiederherstellungsanwendungen, die bei weitem am besten funktionieren, erfordern eine Lizenz. Die einzige Ausnahme, die die Regel bestätigt, ist Recuva, eine sehr effiziente kostenlose Anwendung.

Um diesen Beitrag vorzubereiten, habe ich versucht, Informationen aus einem beschädigten SD-Speicher wiederherzustellen. Wenn es mir mit Pandora gelungen ist, einige unwichtige Dateien wiederherzustellen, ist die Wiederherstellung mit Get Data Back und Recuva praktisch abgeschlossen. Get Data Back verfügt jedoch über eine bessere Benutzeroberfläche und ermöglicht Ihnen die Vorschau wiederherstellbarer Dateien. Wenn Sie eine gelöschte Datei wiederherstellen und keine Lizenz bezahlen möchten, ist Recuva zweifellos die beste Option . Wenn Sie jedoch nach einem professionellen Programm suchen , bietet Get Data Back viel zufriedenstellendere Ergebnisse.

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .