Teclast M89 im Test, 8-Zoll-2K-Tablet mit 2,1-GHz-Hexacore-CPU

Teclast ist einer der Klassiker in dieser chinesischen Mittelklasse-Tablette. Ein sicherer Wert innerhalb der zugänglichsten Alternativen, der seit Jahren Geräte aller Art und Pelz präsentiert. Das Teclast M89 ist ein Android-Tablet, das im Sommer 2018 vorgestellt wurde und sich durch eine kompakte Größe, einen mehr als anständigen Akku und einen Preis von rund 125 Euro auszeichnet.

Im heutigen Test haben wir über den Teclast M89 gesprochen , ein 7,9-Zoll-Gerät, einen 2K-Bildschirm, 3 GB RAM und einen guten Prozessor für Multimedia-Inhalte und 4K-Wiedergabe.

Teclast M89 in der Analyse, ein "winziges", aber mobbendes Android-Tablet

Die Idee des neuen Teclast M89 ist klar: Ein elegantes Gerät, das nicht zu groß ist, um es überall hin mitzunehmen, hochauflösende Videos zu einem mehr als erschwinglichen Preis zu durchsuchen und anzusehen.

Design und Anzeige

Das M89 verfügt über einen 7,9-Zoll-IPS-Bildschirm mit einer Auflösung von 2048 x 1536p und einer Pixeldichte von 324 ppi. Es hat einen metallischen Aluminiumkörper, der dem Ganzen eine bestimmte Substanz verleiht, und ein abgeflachtes Design, das den Bildschirm etwas breiter als gewöhnlich macht.

An der Basis des Tablets befinden sich ein Micro-HDMI-Anschluss, eine Kopfhörerbuchse, ein USB-Typ-C-Anschluss und zwei Stereolautsprecher. Es hat Abmessungen von 19,90 x 13,60 x 0,74 cm, ein Gewicht von 400 Gramm und ist in Champagnerfarbe erhältlich.

Kraft und Leistung

Auf Hardware-Ebene stehen wir vor einem reinen und harten Mittelklasse-Tablet, das eine ähnliche Leistung bietet wie ein hochwertiges Smartphone wie das Xiaomi Redmi 6 oder das Redmi 5 Plus mit seinem Snapdragon 625.

Dies entspricht einem 2,1-GHz-6-Core-MT8176- SoC , einer 700-MHz-PowerVR-GX6250-GPU, 3 GB RAM und 32 GB internem Speicherplatz , der über SD auf bis zu 128 GB erweitert werden kann. Das Betriebssystem ist Android 7.0 .

Der MT8176-Chip von Mediatek integriert einen Prozessor mit 2 Cortex-A72-Kernen - die große Neuheit bei diesem SoC-Typ - und eine GPU mit einem Videodecoder mit Unterstützung für 4K und H.265.

Der Teclast M89 bietet eine Antutu-Punktzahl von 77.000 Punkten .

Kamera und Akku

Wie Sie wissen, sind Kameras normalerweise nicht die Stärke von Tablets, und der Fall des M89 ist keine Ausnahme. Es verfügt über 2 Kameras: eine 8MP- Rückfahrkamera von Sony mit 1080p-Videoaufzeichnung und eine funktionierende 5MP-Selfie-Kamera.

Der Akku hingegen erfüllt dank eines 4840-mAh-Akkus mit USB-Typ-C-Aufladung die Anforderungen . Dies bietet eine Autonomie von etwa 5 Stunden Videowiedergabe, was überhaupt nicht schlecht ist.

Konnektivität

Der Teclast M89 verfügt über eine Dualband-WLAN-Verbindung (2,4 G / 5 G), Bluetooth 4.0 und GPS + BDS-Navigation.

//youtu.be/GhFcZ-FkWBA

Preis und Verfügbarkeit

Der Teclast M89 hat derzeit einen wirklich saftigen Preis von 125,84 €, ungefähr 142,99 $ zum Wechseln bei GearBest. Wir finden es auch auf anderen Websites wie Amazon zu einem Preis von rund 160 Euro.

Kurz gesagt, dies ist ein Tablet, das großartig sein kann, wenn wir nach etwas Billigem und Verwaltbarem suchen, aber einen guten Bildschirm hat und es uns ermöglicht, Apps zu navigieren und zu installieren, ohne uns über die Leistung des Geräts Gedanken machen zu müssen.

Es ist natürlich nicht vergleichbar mit anderen Tablets ab 300 Euro, aber für den Preis ist es das Beste, was wir heute finden können.

GearBest | Kaufen Sie Teclast M89

Amazon | Kaufen Sie Teclast M89

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .