Langsamkeit in Excel (und anderen Anwendungen) Lösung! - Das glückliche Android

Wenn wir feststellen, dass Excel zu lange zum Öffnen bestimmter Dateien benötigt und sehr langsam ist, ist es ratsam, den virtuellen Speicher Ihres Computers zu überprüfen, da eine Erweiterung bei Bedarf unserem System helfen kann, Programme mit größerer Flexibilität und Flexibilität zu verwalten schnell . Beachten Sie daher, dass dieser Rat auch für die übrigen Anwendungen gilt, mit denen wir normalerweise arbeiten.

Das Öffnen von Excel und anderen Programmen dauert lange? Die Lösung könnte darin bestehen, den virtuellen Speicher zu erweitern

Der virtuelle Speicher ist eine Auslagerungsdatei auf Ihrer Festplatte , die Windows verwendet , als ob es RAM sein, so dass , wenn wir die Größe dieser Datei erweitern , die wird mit einem Speicher und simuliert Windows - Arbeits etwas lockerer . Auf diese Weise können Programme wie Tabellenkalkulationen oder andere Büroautomatisierungsprogramme fließender sein und weniger unter dieser berüchtigten Langsamkeit leiden.

Um den virtuellen Speicher zu erweitern, müssen Sie nur mit der rechten Maustaste auf die Startschaltfläche von Windows klicken und zu System -> Erweiterte Einstellungen des Systems gehen (in Windows 7 wird die Schaltfläche Windows-Start angezeigt -> Rechtsklick auf " Team “und wählen Sie„ Eigenschaften “->„ Erweiterte Systemkonfiguration “.

In den Systemeigenschaften wählen wir auf der Registerkarte " Erweiterte Optionen " die Option " Konfiguration " (Leistung).

Wählen Sie unter " Leistungsoptionen " auf der Registerkarte " Erweiterte Optionen " die Option " Ändern " (Virtueller Speicher).

In diesem Bild sehen wir, dass der virtuelle Speicher 704 MB beträgt und das System 3525 MB empfiehlt.

Um den virtuellen Speicher zu erweitern, deaktivieren wir " Größe automatisch verwalten ..." und klicken auf " Benutzerdefinierte Größe ". Mein Rat wäre, eine Startgröße festzulegen, die der vom System empfohlenen Größe entspricht, und eine maximale Größe, die doppelt so groß ist wie die empfohlene Größe.

In dem Beispiel im Bild empfiehlt das System 3525 MB, sodass wir eine Anfangsgröße von 3525 MB und ein Maximum von 7050 MB festlegen.

Klicken Sie dann einfach auf " Einstellen " und wählen Sie " OK " in den restlichen geöffneten Fenstern. Ein Fenster zeigt an, dass der Computer neu gestartet werden muss, damit die Änderungen wirksam werden, und fragt uns, ob Sie jetzt neu starten möchten. Nach dem Neustart des Computers hat sich der virtuelle Speicher vergrößert, wodurch die Leistung von Excel und den übrigen Anwendungen auf unserem PC verbessert wird .

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .