Ulefone Tiger, ein wirtschaftliches Terminal mit einer leistungsstarken Batterie

Wer hat gesagt, dass Premium-Designs nicht mit der Mittelklasse kompatibel sind? Das Ulefone Tiger , ein neues Modell des bekannten asiatischen Unternehmens, wird als Smartphone vorgestellt, das speziell auf diejenigen zugeschnitten ist, die ein wirtschaftliches und effizientes Terminal benötigen , mit dem sie ihre täglichen Aufgaben erledigen können, ohne den Akku alle zwei mal drei aufladen zu müssen. Wie die meisten neuen Handys enthält es einen Fingerabdruckleser auf der Rückseite sowie mehrere Vorteile, um uns mit seinem neuen Terminalvorschlag zu überzeugen.

Analyse des Ulefone Tiger, Speichern ist der Schlüssel

Im heutigen Test werden wir das neue Ulefone-Terminal analysieren, ein Gerät, das sich durch seinen beeindruckenden Akku und eine von Sony hergestellte 5-Objektiv-Kamera auszeichnet und das es schafft, dem, was wir in einem Mittelklasse-Terminal mit dem suchen, ziemlich nahe zu kommen engster Preis .

Design und Anzeige

Der Ulefone Tiger hat ein elegantes Aluminiumgehäuse und einen Unibody-Körper mit Bürstenoberfläche (horizontale Linien sind sichtbar, es ist keine flache Oberfläche), was ihm einen gewissen Hauch von dem verleiht, was heute als Retro-Moderne bekannt ist .

Mit den üblichen abgerundeten Kanten verfügt das Terminal über einen großen 5,5-Zoll-Corning Gorilla Glass 3-Bildschirm und eine HD-Auflösung (1280 × 720) . Das heißt, wir stehen vor einem großen Smartphone (obwohl wir mit dem, was wir heute sehen, fast sagen können, dass es sich um ein Terminal in Standardgröße handelt).

Kraft und Leistung

Das neue Ulefone- Smartphone ist klar auf die Mittelklasse ausgerichtet, und das können wir ohne Zweifel zu schätzen wissen, wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf das Gehirn des Terminals richten . Ausgestattet mit einem 1,3 - GHz- Quad-Core-Mediatek- Prozessor verwaltet er 2 GB RAM und 16 GB internen Speicherplatz zum Speichern von Daten und kann per Karte auf bis zu 128 GB erweitert werden. All dies unter der sorgfältigen Aufsicht von Android 6.0 .

Wir stehen vor einem wirtschaftlichen Terminal mit mäßiger Leistung, aber das kann in Kombination mit einer guten Batterie eine mehr als akzeptable Leistung bieten. Es ist kein Gerät zum Abspielen von Apps, die sehr schwere Grafiken bewegen, aber für alles andere (Anwendungen, einfache Spiele und Surfen) ist es sehr effizient.

Kamera und Akku

Hier finden wir die Stärke des Ulefone Tiger. Ausgestattet mit einem leistungsstarken eingebauten 4200-mAh-Akku kann er problemlos 2 Tage lang verwendet werden. Denken Sie daran, dass die Hardware nicht zu anspruchsvoll ist, sodass die Effizienz des Energieverbrauchs ein Maximum verspricht.

Die Kamera ihrerseits verfügt über eine 13.0MP- Definition und einen Blitz auf der Rückseite des Terminals. Wir können sehr gute Fotos machen, solange wir uns im Freien oder an gut beleuchteten Orten befinden. Eine Kamera von Sony, die sicherlich besser ist als die, die wir auf ähnlich teuren Mobilgeräten gewohnt sind.

Preis und Verfügbarkeit

Der Ulefone Tiger befindet sich in der Vorverkaufsphase und sein offizieller Startpreis beträgt 119,99 US-Dollar. Wenn wir ihn jedoch vor dem 24. Oktober erhalten , können wir ihn für nur 99,99 US-Dollar oder ungefähr 89 Euro kaufen .

Ein effizientes Terminal mit einem guten und wirtschaftlichen Design, das sich für diejenigen eignet, die von einer leistungsstarken Batterie gut begleitet werden möchten.

Schnäppchen bei GearBest | Kaufen Sie Ulefone Tiger im Vorverkauf

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .