Realme X2 in der Analyse, ein Handy mit 8 GB RAM und 64 MP Kamera

Realme ist eine mobile Marke, die viele Medien bereits als „Nachfolger von Xiaomi“ eingestuft haben. In jüngster Zeit hat es aufgrund seiner Mittelklasse-Terminals eine große Popularität erlangt: ein sehr guter Preis und leistungsstarke Spezifikationen der saftigsten. Im heutigen Test sprechen wir über eines ihrer bislang erfolgreichsten Smartphones, das Realme X2 .

Bevor wir beginnen, müssen wir uns daran erinnern, dass Realme kein Fremder aus dem Nichts ist. Tatsächlich sind seine Manager (BBK Electronics) dieselben, die seit Jahren die renommierten Modelle Oppo, Vivo und OnePlus herstellen. Daher sind sie nicht gerade Neulinge. Der Realme X2 ist einer seiner jüngsten Vorschläge, um die anspruchsvollste Mittelklasse mit einem Gerät mit guten Absichten zu übertreffen.

Realme X2 Test: Super AMOLED Bildschirm, Snapdragon 730 und ein 4-Kamera-System

Bevor Sie sich mit Mehl befassen , ist es wichtig zu erwähnen, dass es bereits eine verbesserte Version desselben Terminals gibt, das Realme X2 Pro , mit einem leistungsstärkeren Chip. Wenn wir also feststellen, dass dieses Smartphone etwas zu kurz kommt, können wir jederzeit einen Sprung machen und mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Design und Anzeige

Der Realme X2 verfügt über einen 6,4-Zoll-Super-AMOLED mit gebogenem 2,5-D-Glas, FullHD + -Auflösung (2340 x 1080p) und einer hohen Pixeldichte von 403 ppi. All dies wird durch ein Corning Gorilla Glass 5-Glas und eine Kerbe im oberen Teil geschützt, in der sich die Kamera befindet und eine nützliche Oberfläche ohne Ränder von 85% verbleibt.

Das Design ist ein weiterer der auffälligsten Aspekte. Dank seiner glänzenden Glasvitrine und Metallrahmen ist es nicht nur ein sehr angenehmes Terminal auf visueller Ebene , sondern auch viel dünner und bequemer zu halten als sein leistungsstärkeres Gegenstück, das Realme X2 Pro. Auf jeden Fall ein Premium-Auftritt, den viele zu schätzen wissen. Es hat Abmessungen von 75,4 x 156,8 x 8,4 mm und ein Gewicht von 188 Gramm.

Kraft und Leistung

Das Terminal verfügt über einen Qualcomm Snapdragon 730 Octa Core SoC mit 2,2 GHz, 8 GB LPDDR4X-RAM , eine Adreno 618-GPU und einen losen 128 GB internen Speicherplatz, der über eine SD-Karte erweitert werden kann. Das Betriebssystem ist Android 9.0 mit ColorOS 6.0-Anpassungsebene.

Auf der Leistungsstufe finden wir ein Gerät, das schwere Anwendungen bewegen kann, ohne an Flüssigkeit zu verlieren. Wenn wir nun ein Handy für Gamer suchen, ist es vernünftiger, den Blick auf die Pro-Version des Terminals zu richten. In jedem Fall ist seine Leistung mit einem Benchmarking-Ergebnis in Antutu von 256.000 Punkten mehr als außergewöhnlich , eine Zahl, die nur sehr wenige Handys mit mittlerer Reichweite erreichen können.

Kamera und Akku

Wir gehen jetzt zu einem anderen der interessanten Punkte dieses Terminals, seiner Kamera. Hier hat sich der Hersteller für ein System von 4 Kameras in vertikaler Anordnung mit einem 64-Megapixel-Hauptobjektiv von Samsung mit einer Blende von 1: 1,8 und einer Pixelgröße von 0,80 µm entschieden. Dies wird begleitet von einem 8MP-Weitwinkelobjektiv mit einer Blende von 1: 2,25 (1,12 um), einem 2MP-Makroobjektiv mit einer Blende von 1: 2,4 (1,75 um) und einem 2MP-Tiefenobjektiv mit einer Blende von 1: 2,4 (1,75 um). . Alle mit 4K-Videoaufzeichnung mit 30 fps und 960 fps in Zeitlupe. Kurz gesagt, eine gute Kamera mit einem guten Detaillierungsgrad, schnellem Fokus und hellen Fotos.

Bei der Batterie handelt es sich um eine 4.000-mAh- Polymerbatterie mit einer Schnellladung von 4,0 bis 30 W , die eine Reichweite von etwa anderthalb Tagen bietet, was bei dieser Art von aktuellen Mittelklasse-Terminals durchaus üblich ist, was zu schätzen ist . In diesem Sinne werden wir keine Probleme haben, weil wir befürchten, mitten am Tag ohne Batterie zu sein.

Konnektivität

Das Realme X2 verfügt über Dualband-802.11ac-MIMO-WLAN (2,4 GHz + 5 GHz), Bluetooth 5.0 mit geringem Stromverbrauch, USB-Typ-C-Anschluss mit USB-On-The-Go-Funktion und Dual-SIM-Steckplatz (Nano + Nano). Es bietet auch NFC- und VoLTE- Konnektivität und verfügt über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Preis und Verfügbarkeit

Derzeit können wir bei Amazon eine Realme X2 in der Version mit 8 GB + 128 GB zum Preis von rund 282 Euro erwerben . Beim Realme X2 Pro mit Snapdragon 855 und 8 GB + 256 GB ist dieser für einen höheren Preis von mehr oder weniger etwa 449 Euro erhältlich.

Im Allgemeinen und nachdem man die Korbweiden gesehen hat, aus denen dieser Realme X2 besteht, ist es schwierig, ihn nicht zu empfehlen: eine gute Kamera, eine überdurchschnittliche Leistung und ein Design, das die Besten der Premium-Mittelklasse nicht beneiden kann. Hier können Sie die Erfahrung sehen, die der Hersteller mit seinen anderen Marken (OnePlus, Oppo) gemacht hat, und obwohl nur die Zeit zeigen wird, ob es ihm gelingt, den Thron von Xiaomi zu entreißen, ist die Wahrheit, dass es nicht an Elementen mangelt, um mit dem Guten zu konkurrieren der aktuelle asiatische Riese.

Amazon | Realme X2 kaufen

Amazon | Kaufen Sie Realme X2 Pro

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .