Die 6 besten Alternativen zu Google+ - The Happy Android

Nur 7 Tage nach dem Verschwinden von Google+ am 2. April haben sich viele Menschen gefragt, was von nun an passieren wird. Abgesehen von der Erstellung eines Backups und dem Herunterladen aller unserer Daten von Google Plus bleibt keine andere Wahl, als die Seite umzublättern und nach Alternativen zu suchen .

Es mag albern klingen, aber viele der Google+ Nutzer sind nicht bereit, zu Facebook oder Twitter zu wechseln. So beliebt diese Plattformen auch sind, es handelt sich um ganz unterschiedliche Umgebungen mit unterschiedlichen "Verhaltensregeln", die möglicherweise nicht alle ansprechen. Gibt es echte Alternativen zu Google Plus?

Die besten Alternativen zu Google+: 6 soziale Netzwerke, die Sie nicht aus den Augen verlieren sollten

Die Google Plus-Communitys und -Gruppen haben bereits begonnen, sich zu bewegen, und obwohl es noch keinen klaren Erben zu geben scheint, scheinen alle auf MeWe als eine der interessantesten Alternativen zu Google+ hinzuweisen .

MeWe

Eine der großen Stärken von MeWe ist der Fokus auf die Privatsphäre der Benutzer. Es gibt keine Anzeigen, Tracker oder Datenerfassung , was viele anzieht, im klaren Gegensatz zu anderen viel populäreren sozialen Netzwerken wie Facebook.

MeWe hat 3 Arten von Gruppen:

  • Private Gruppen: Einladung erforderlich.
  • Selektive: Erfordert die Genehmigung zum Betreten der Gruppe.
  • Offen: Freier Zugang.

Jede Gruppe hat einen Chat, der Sprach- und Videoanrufe unterstützt. Es hat auch einige ähnliche Funktionen wie Google+, wie z. B. Kreise und Sammlungen . Darüber hinaus können Sie Hashtags folgen.

In einem weiteren kleinen Hinweis auf die Integration zwischen Google+ und Google Drive bietet MeWe außerdem 8 GB freien Cloud-Speicherplatz.

Auf MeWe kann sowohl in der Webversion als auch im App-Format zugegriffen werden.

Download QR-Code MeWe Entwickler: MeWe Preis: Kostenlos

Mastodon

Unabhängig davon, wie leistungsfähig und erfolgreich ein soziales Netzwerk zu sein scheint, besteht immer die Gefahr, dass es verschwindet und seine Server für immer heruntergefahren werden. Millionen von Daten im existenziellen Vakuum des digitalen Äthers selbst zu verlieren.

Um diesen gelegentlichen Verlust zu bekämpfen, gibt es Netzwerke wie Mastodon, ein dezentrales soziales Netzwerk . Jeder kann seinen eigenen Serverknoten im Mastodon-Netzwerk erstellen.

Dieser dezentrale Charakter bedeutet jedoch, dass es viel weniger Regulierung gibt. Jeder Server kann seine eigenen Moderationsrichtlinien und Nutzungsbedingungen festlegen. Etwas, das andererseits für ein Publikum attraktiv sein kann, das vor allem Freiheit sucht.

In Bezug auf die Funktionen ähnelt Mastodon viel mehr Twitter, mit einer Oberfläche, die TweetDeck sehr ähnlich ist.

Mastodon ist über jeden Browser ( HIER ) und auch im App-Format zugänglich . Es hat derzeit mehr als 1.500.000 Benutzer.

Download QR-Code Tusky für Mastodon Entwickler: Keyless Palace Preis: Kostenlos

Diaspora

Diaspora ist wie Mastodon ein dezentrales soziales Netzwerk und weist einige sehr ähnliche Merkmale wie Google+ auf.

Eine davon ist "Aspekte", eine Funktion, die Google+ Circles sehr ähnlich ist und es uns ermöglicht , unsere Kontakte nach Kategorien zu klassifizieren . Wenn wir Inhalte veröffentlichen, können wir sie daher nur für einen (oder mehrere) unserer „Aspekte“ freigeben. Die Plattform ermöglicht es Ihnen auch, Beiträge weiterzuleiten und @ Erwähnungen zu machen.

Leider ist einer der größten Nachteile der Diaspora, dass sie keine Gruppen hat. Wir können Hashtags verwenden, um nach verwandten Inhalten zu suchen, aber in keinem Fall würde dies als Alternative dienen, um all die großen Google+ Communitys zu hosten, die obdachlos geworden sind.

Kommentieren Sie abschließend, dass die Diaspora keine Richtlinie hat, nach der wir unseren richtigen Namen wie Google+ verwenden müssen. Etwas, das zum Beispiel bei anderen sozialen Netzwerken wie Facebook nicht passiert.

Derzeit beträgt die Anzahl der Benutzer etwa 650.000.

Betreten Sie die Diaspora

Köpfe

Wenn wir nach etwas suchen, das Google Plus visuell am nächsten kommt, dann ist dies Minds. Die Veröffentlichungen dieses sozialen Netzwerks sind in drei Spalten unterteilt und enthalten Inhalte der Personen und Gruppen, denen wir folgen. Außerdem sind einige Elemente von Reddit erforderlich, z. B. die Möglichkeit, einen Beitrag zu verbessern oder zu verringern.

Im Kern sind Google+ und Minds jedoch ganz unterschiedlich. Die Plattform verwendet Blockchain und die Plattform bezahlt Benutzer mit Mind Tokens (basierend auf Ethereum) für die Erstellung beliebter Inhalte. Von hier aus können wir diese Token verwenden, um sie gegen Preise einzutauschen, Werbeflächen zu kaufen oder P2P-Inhalte zu abonnieren.

Es sollte auf jeden Fall daran erinnert werden, dass Minds, obwohl es auf Blockchain basiert, immer noch ein privates Unternehmen ist. Wir kommentieren dies, weil die Plattform keinen Bezug zum Datenschutz und zu den Daten des Benutzers herstellt, was zweifellos mehr als einen zurückschrecken wird.

Betritt die Gedanken

Telegramm

OK, Telegramm ist kein soziales Netzwerk als solches. Aber es ist viel mehr als eine reine Messaging-Plattform. Wenn wir nach Interaktivität suchen, die der in einigen Google+ Communities ähnelt, werden wir sicherlich die Funktion "Kanäle" von Telegram nutzen . Chat-Gruppen, in denen wir reden, Inhalte teilen und in der Cloud für den Rest der Gruppenmitglieder speichern, eine Debatte führen oder einfach Veröffentlichungen lesen können.

Viele Blogs und Inhaltsersteller haben ihre kleine Handlung in Telegram und aufgrund ihres Engagements für den Datenschutz ist es eine der mächtigsten Alternativen für die Verbreitung thematischer Gemeinschaften.

Es hat auch seine Nachteile, und das heißt, es ist immer noch eine Chat-App, was bedeutet, dass wir keine Likes geben oder keine "Pinnwand" oder Homepage haben können, auf der Inhalte über die oben genannten Kanäle hinaus veröffentlicht werden können.

Laden Sie Telegram für Windows herunter

Download QR-Code Telegramm Entwickler: Telegramm FZ-LLC Preis: Kostenlos

BuddyPress

BuddyPress ist ein weiteres Tool, das sich auch dem traditionellen RRSS entzieht. Es ist ein Plugin für WordPress , mit dem kleine Gruppen und Communities ihr eigenes soziales Netzwerk erstellen können. Etwas, das sehr gut funktionieren kann, um Menschen zusammenzubringen, die das gleiche gemeinsame Interesse haben (Teamkollegen einer Fußballmannschaft, Freunde aus dem Fitnessstudio, Klassenkameraden, Fans von allem usw.).

Wenn wir eine Community auf Google+ haben (oder hatten) und etwas über die Funktionsweise von WordPress wissen, kann dies eine gute Alternative sein. Die Plattform bietet anpassbare Profilfelder, verschiedene Datenschutzeinstellungen und die Möglichkeit, Untergruppen in einer einzigen BuddyPress-Installation zu erstellen.

All dies zusammen mit einem privaten Messaging-Tool bietet eine gute Anzahl zusätzlicher Plugins für eine größere Anzahl zusätzlicher Funktionen.

Geben Sie BuddyPress ein

Dies sind im Grunde die Hauptalternativen zu Google+. Wenn Sie ein anderes soziales Netzwerk kennen, das sich lohnt, zögern Sie nicht, es im Kommentarbereich zu teilen. 

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .