So sehen Sie DTT online über VLC (mehr als 300 Kanäle)

VLC ist ein Open Source Media Player mit endlosen Möglichkeiten. Es hat Clients für PC und mobile Geräte, und wir haben es bei vielen Gelegenheiten als einen der besten Player erwähnt, um Musik zu hören, Videos anzusehen und sogar als Player für IPTV-Listen. In der heutigen Veröffentlichung werden wir sehen, wie Sie durch die Einrichtung einer IPTV-Liste ein wenig mehr aus VLC herausholen können, in diesem Fall von den spanischen Fernsehsendern, die ihr Signal online über das Internet senden .

Ist es legal, vom PC aus fernzusehen?

Die meisten spanischen Sender senden ihr Signal frei über das Internet. Was wir mit dem VLC-Player tun werden, ist, dasselbe Signal aus der offiziellen Online-Sendung zu verwenden, um zentral auf dem Computer fernzusehen. Natürlich sprechen wir über die Fernsehkanäle, die auf kostenlosem DTT ausgestrahlt werden und die wir in unserem Fernsehen frei sehen können, sodass sie aus rechtlichen Gründen absolut gültig sind.

Wir möchten auf jeden Fall klarstellen, dass wir keinen privaten Zahlungskanal hinzufügen oder dass ein Premium-Abonnement erforderlich ist. Die Listen oder Dienste, die diese Art von Inhalten anbieten, sind offensichtlich nicht legal - außerdem sind sie ein perfektes Gateway für Malware - und wir finden sie nicht in der IPTV-Liste, die wir in VLC konfigurieren werden.

Bevor ich mich mit Mehl befasse, wollte ich abschließend sagen, dass es für uns möglicherweise einfacher ist, auf die offiziellen Websites von Fernsehsendern (wie RTVE A la Carta oder La Sexta en Directo über ATRESplayer) zuzugreifen, wenn wir nur einige Kanäle sehen möchten Mit wenigen Klicks finden wir Live-Übertragungen und Inhalte auf Anfrage.

So können Sie mit VLC kostenlos fernsehen und von Ihrem Computer oder Mobiltelefon aus live leben

Um von unserem Desktop-PC aus fernzusehen, verwenden wir eine Liste öffentlicher IP-Kanäle . Eine von TDTChannels entwickelte Liste, die übrigens häufig aktualisiert wird, da sich die IP-Adressen der Neuübertragungen normalerweise von Zeit zu Zeit ändern. Dies bedeutet, dass wir, wenn wir feststellen, dass ein TV-Kanal nicht mehr angezeigt wird, zum TDTChannels-Repository zurückkehren und die neueste IPTV-Liste herunterladen müssen.

1. Laden Sie die VLC-App herunter

Wie bereits zu Beginn des Beitrags erwähnt, ist VLC eine Open-Source- und kostenlose Anwendung, die auch für verschiedene Plattformen verfügbar ist, darunter Windows, Android, Linux, MacOS und iOS . Wir können die Anwendung von der offiziellen VLC-Website herunterladen und installieren .

2. Laden Sie die IPTV-Liste aus dem TDTChannels-Repository herunter

Wenn wir von unserem PC oder Mobilgerät aus kostenlos fernsehen möchten, müssen wir die Liste der entsprechenden DTT-Kanäle herunterladen, sie öffnen und vom VLC-Player anzeigen. Grundsätzlich handelt es sich um eine Datei im M3U8-Format, die wir aus dem von Marc Vila erstellten TDTChannels-Repository auf GitHub herunterladen können.

Hier finden Sie Wiedergabelisten von TV-Kanälen sowie Radio in den Formaten MD, JSON, M3U8, M3U, ENIGMA2 und W3U. Wenn wir nur spanisches DTT zusammen mit seinen internationalen offenen Sendungen sehen möchten, laden Sie einfach DIESEN LINK herunter, der die neueste M3U8-Datei enthält.

Wenn wir ein Mobiltelefon oder Tablet verwenden, müssen wir nur lange auf den Link drücken, der uns interessiert, und " Link herunterladen " auswählen . Die M3U8-Datei wird später im Ordner " Downloads " des Geräts angezeigt.

3. Laden Sie die Liste der TV-Kanäle in VLC

Der letzte Schritt ist der einfachste und besteht nur aus dem Laden der M3U8-Datei in VLC. Wie bereits zu Beginn des Beitrags erwähnt, enthält diese Datei die Konfigurationsdaten aller spanischen DTT-Kanäle, mit denen wir ohne Probleme kostenlos und online vom Player aus fernsehen können. Mal sehen, wie es funktioniert!

Windows

Wenn Sie VLC von einem Windows-PC aus verwenden, müssen Sie lediglich VLC als Standard-Player festlegen und auf die gerade heruntergeladene M3U8-Datei doppelklicken . Alternativ können wir auch mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und " Öffnen mit -> VLC Media Player " auswählen oder vom selben Player aus auf " Medien -> Datei öffnen " klicken .

Diese Aktion lädt automatisch alle Kanäle in der Liste und spielt den Inhalt des ersten TV-Kanals in der Liste live ab. Wenn wir den Rest der Kanäle sehen wollen, müssen wir nur zur VLC-Symbolleiste gehen und " Ansicht -> Wiedergabeliste " auswählen . Auf diese Weise können wir zwischen den mehr als 300 verfügbaren Fernsehkanälen wechseln.

Mobile Geräte (Android)

Für VLC-Benutzer unter Android (auf dem iPhone wäre der Vorgang auch der gleiche) sind die folgenden Schritte genauso einfach. Sobald wir die entsprechende M3U8-Datei heruntergeladen haben, öffnen wir die VLC-App und geben über das Seitenmenü "Ordner" ein. Wir suchen nach der M3U8-Datei, die wir gerade heruntergeladen haben (normalerweise im Ordner " Downloads ") und öffnen sie vom Player.

Wie bei Windows beginnt das System in der VLC-App beim Laden der IPTV-Liste automatisch mit der Wiedergabe des ersten Kanals in der Liste. Um zu den anderen TV-Kanälen zu wechseln, klicken Sie einfach auf das Symbol der Wiedergabeliste , das in der oberen rechten Ecke des Bildschirms angezeigt wird.

Wenn Sie es gewohnt sind, IPTV-Listen in anderen Anwendungen wie KODI zu verwenden, werden Sie sicherlich einige Verbesserungen feststellen, da die Verwaltung und Wiedergabe der Kanäle in VLC viel leichter und direkter erfolgt, ohne dass Sie in den Anwendungseinstellungen zu viel berühren müssen .

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .