Blackview A20 in der Analyse, ein Handy mit Android Go für weniger als 50 Euro

Blackview hat gerade das Blackview A20 vorgestellt , ein ultra-billiges Handy, dessen Preis 50 Euro nicht überschreitet. Es ist eines der wenigen Smartphones, auf denen derzeit das neue Android Go enthalten ist , die leichteste Version von Android Oreo, die speziell für eine gute Leistung auf Telefonen mit begrenzten Ressourcen entwickelt wurde.

Im heutigen Test sprechen wir über das Blackview A20 , ein Einstiegs-Smartphone, das nicht auf das 18: 9-Format für seinen Bildschirm verzichtet und sich auch mit einer Doppelkamera für die Rückseite des Terminals traut.

Blackview A20 im Test, ein Smartphone für alle, die vor allem Funktionalität suchen

Lass dich von niemandem täuschen. Das A20 ist kein Telefon für den durchschnittlichen Android-Benutzer . Wir sprechen von einem ressourcenarmen Terminal, das sich speziell an diejenigen richtet, die ein Telefon benötigen, aber kein Hochleistungs-Smartphone wollen, können oder einfach nicht brauchen.

Können wir telefonieren? Ja. Können wir über WhatsApp sprechen? Zu. Können wir im Internet surfen? Klar. Sind wir bereit, 100 Euro oder mehr für die Nutzung dieser Grundfunktionen auszugeben? In einem solchen Fall ist der Blackview A20 möglicherweise genau das, wonach wir suchen.

Design und Anzeige

Das Blackview A20 verfügt über einen 5,5-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 960 x 480p, 195 ppi und einem Seitenverhältnis von 18: 9. Es hat Abmessungen von 14,60 x 7,07 x 0,96 cm, ein Gewicht von 170 Gramm und ist in den Farben Schwarz, Gold und Blaue Lagune erhältlich .

Auf der Designebene ist es ein ziemlich nüchternes Telefon. Es gibt keinen Fingerabdruckleser: Schade, ja. Aber zumindest optisch hat es ein ziemlich elegantes Finish. Etwas, das Sie bei einem Telefon mit einem so extrem günstigen Preis beachten sollten.

Ein merkwürdiges Detail: Sowohl die Kopfhörerbuchse als auch der Micro-USB-Anschluss befinden sich oben am Telefon neben der Kamera.

Kraft und Leistung

Dieser A20 von Blackview stellt die richtigen Komponenten zusammen und ist für die Arbeit erforderlich: eine MTK6580 Quad Core 1,3-GHz- CPU , 1 GB RAM und 8 GB interner Speicher, der über SD erweiterbar ist. Die gute Nachricht ist, dass es Android 8.1 Oreo Go Edition hat .

Dies bedeutet, dass das System vollständig optimiert ist, um Ihre vorhandene Hardware optimal zu nutzen . Aus praktischen Gründen bedeutet dies ein Betriebssystem, das weniger Speicherplatz im internen Speicher beansprucht, Anwendungen, die leichter als üblich sind, größere Einsparungen bei mobilen Daten und ein Ökosystem von Apps wie Files Go oder Google Assistant zur Erleichterung und Optimierung Benutzererfahrung und Datenverwaltung.

Wir werden kein leistungsfähiges Gerät haben, aber es wird zumindest reibungslos funktionieren und wir werden das Beste aus diesen GB RAM und diesen 8 internen Gigabyte herausholen. Seine Leistung in Antutu beträgt 20.198 Punkte .

Kamera und Akku

In der künstlerischen Abteilung hat Blackview einen kleinen Köder geliefert. Die Kamera ist ein bisschen schlecht, aber zumindest haben wir ein 5,0 MP + 0,3 MP Dual-Objektiv mit Blitz und Autofokus auf der Rückseite. Auf der Vorderseite finden wir eine kleine 2.0MP Kamera .

In Bezug auf die Autonomie montiert dieser Blackview A20 einen 3000-mAh-Akku mit Aufladung über Micro-USB. Ein korrekter Akku, der dank Android Go und dem geringen Ressourcenverbrauch des Geräts etwas länger als nötig halten sollte.

Konnektivität

Dieses Smartphone verfügt über Bluetooth 4.1, 2 Nano-SIM-Steckplätze und unterstützt 2G- (GSM 850/900/1800 / 1900MHz) und 3G- (WCDMA 900 / 2100MHz) Netzwerke.

Was halten die Fachmedien vom Blackview A20?

Schauen wir uns wie immer und um eine globalere Perspektive zu haben, die Meinungen der Fachmedien zu diesem Handy an:

  • Pro Android : «… durch das Verschieben einer so sauberen und optimierten Ebene hat die Hardware im Alltag keine Probleme.
  • Die IT-Gruppe : "Das Blackview A20 ist das billigste Gerät des Herstellers, aber für einfache Benutzer immer noch funktionsfähig."
  • Computer Hoy : "Diese Funktionen, die für ein herkömmliches Android-Smartphone zunächst etwas selten erscheinen, sind mehr als genug, um eine gute Leistung zu erzielen."

Im Allgemeinen ist jeder dafür verantwortlich, dasselbe hervorzuheben: Es ist ein sehr billiges Handy für Einsteiger, aber mit dem großen Vorteil, Android Go zu haben, um eine bessere Leistung zu erzielen.

Im folgenden Video sehen Sie aus erster Hand das Aussehen und die Empfindungen, die der A20 des asiatischen Herstellers ausstrahlt.

Preis und Verfügbarkeit

Der Preis für den Blackview A20 beträgt bei GearBest 54,99 US-Dollar (ca. 46 Euro zu ändern ). Für alle, die dieses Telefon kaufen möchten, sind die ersten 80 Einheiten eines jeden Tages zwischen dem 14. und 21. Mai für 39,99 USD erhältlich.

Kurz gesagt, ein Telefon, das besonders für junge Menschen geeignet ist, die mit ihrem ersten Smartphone beginnen, oder für Erwachsene, die von der Technologie abweichen, aber ein Mobiltelefon benötigen, mit dem sie kommunizieren und grundlegende Alltagsaufgaben ausführen können.

GearBest | Kaufen Sie Blackview A20

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .