Ultra-Spoiler: Gokus neue Transformation! Migatte no Gokui dominiert! - Das glückliche Android

Die Wahrheit ist, dass diese Transformation etwas ist, das sie bringt. Es ist wahr, dass ein Teil des Rückgrats von Dragon Ball die immer mächtigeren Transformationen seiner Charaktere sind. Insbesondere Saiyajins haben einige, aber mit Dragon Ball Super laufen sie über den gesamten Regenbogen.

SPOILER !! Wenn Sie nicht wissen möchten, wie sich Gokus Mastered Ultra Instinct in Dragon Ball Super verwandelt, lesen Sie nicht weiter

Mitte letzter Woche konnten wir bereits einige Gerüchte über eine mögliche neue Transformation von Son Goku sehen. Dies wäre derjenige, der der vollständig beherrschten Migatte no Gokui entspricht, dh dem 100% kontrollierten „Ultra-Instinkt“.

Alles begann mit einer Sammelkarte wie dieser, auf der Sie unten links kaum einen winzigen Son Goku mit einer etwas seltsamen Haarfarbe sehen können ...

Wenn wir sehr exquisit wären, könnten wir sagen, dass es eine Fälschung ist. Aber erst mit der Ausstrahlung der Folge 128 von Dragon Ball Super an diesem Wochenende wurde diese Transformation bestätigt.

//www.youtube.com/watch?v=U0cOWTM-IDc

Alles ist gesagt, in der Vorschau von Episode 129 sehen Sie nicht die Farbe, die die Schlösser des Saiyajins diesmal tragen werden. Es wurde jedoch bereits ein zusätzliches Bild veröffentlicht, um zu bestätigen, dass es sich um eine neue Farbtonänderung in Kakarrots Stil handelt.

Im Internet nennen ihn die Amerikaner bereits auf Spanisch "White Goku". Ich würde sagen, es ist etwas mehr auf halbem Weg zwischen Weiß und Grau. Goku The Grey, vielleicht der Herr der Ringe? Bah!

Was halten Sie von dieser neuen Transformation? Ist bis 2021 noch Platz für eine Farbe?

Wir werden abwarten und sehen, wie dieser Ultra Instinct in Bewegung und in einem Zustand gemeistert wird, um eine etwas nachdenklichere Einschätzung abzugeben. Wie auch immer, es wird ein bisschen traurig zu sehen, welchen Drift diese ganze Sache nimmt. Brauchten wir wirklich eine neue Haarfarbe, eine neue Transformation?

Saiyajins haben mehrere Transformationslinien . Die Great Monkey-Linie, die Super Saiyajin-Linie, die legendäre Super Saiyajin-Linie, der Super Saiyajin-Gott und der Ultra Instinct. Jede dieser Linien hat mehrere Transformationen, was insgesamt mehr als ein Dutzend (mindestens) Überarbeitungen ergibt.

Der Nachteil dabei ist, dass der Ultra Instinct, den wir bisher gesehen haben, ziemlich verwässert sein wird, was ihn auf 3 Szenen oder Minikämpfe reduziert. Eine Transformation, die wirklich gut ist, subtil wie kaum eine andere und die auch viel Potenzial hatte, in vielen weiteren Kapiteln entwickelt zu werden.

Komm schon, diese Transformation ist nicht cool oder so

Und was wird Akira Toriyama von all dem halten? Nun, die Wahrheit ist, dass nach dem, was er in einem Interview kommentiert hat , seine ursprüngliche Idee war, Weiß anstelle von Blau für den Super Saiyajin-Gott Super Saiyajin zu verwenden, aber er beschloss, es im letzten Moment zu ändern, um nicht der Haarfarbe des zu entsprechen Antagonist des nächsten Handlungsbogens, Black Zamasu - denken Sie daran, er hatte einen Haarschnitt, der dem von Goku entsprach, und er war weiß. Sie brauchten nur, um zu einem neuen Handlungsbogen zu gelangen, in dem Zamasu von der Karte gestrichen war, sodass wir jetzt Son Goku mit weißen Haaren sehen können.

Und was denkst du? Was halten Sie von der neuen Transformation von Goku White? Ist es ein Hinweis zu sagen, dass sie Goku in den Ruhestand schicken werden, nachdem sie das Ende von Dragon Ball Super im Fernsehen angekündigt haben?

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .