Chrome läuft langsam? Hier sind 10 Tricks, um das Problem zu beheben

Google Chrome ist heute einer der am häufigsten verwendeten Browser. Von Computern bis zu Geräten wie Smartphones oder Tablets wird es täglich verwendet. Dies trotz der Tatsache, dass es andere wie Mozilla gibt, die eine bessere Leistung haben. Es ist in der Lage, mitzuhalten und es sogar zu schlagen, da Chrome manchmal etwas langsam ist

Es ist jedoch der beliebteste Browser geworden. Immer mehr Nutzer äußern jedoch ihre Unzufriedenheit mit der Menge an Ressourcen, die der Google- Browser verbraucht .

Wenn wir diese beiden Browser vergleichen, werden wir feststellen, dass Mozilla Chrome in Bezug auf Helligkeit und Geschwindigkeit überlegen ist. Das heißt, Chrome ist schwerer und verbraucht viel mehr Ressourcen. Trotz dieser Nachteile gibt es einige Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihre Leistung verbessern können.

10 Tricks zur Verbesserung der Leistung von Google Chrome

Es gibt viele Gründe, die dazu führen können, dass sowohl die Leistung als auch die Browsing-Geschwindigkeit bei Verwendung dieses Browsers abnehmen. Zu den häufigsten Fällen zählen: Cache- oder Browserverlauf sowie bestimmte Erweiterungen und andere Elemente. Sobald die Ursache für die schlechte Leistung identifiziert wurde , geben wir an, welche Optionen und Maßnahmen wir ergreifen können, um diese Situation zu verbessern.

Aktivieren Sie den Task-Manager

Obwohl viele Leute es nicht wissen, verfügt der Google-Browser wie unser Computer über einen "Task-Manager" . Die Funktionsweise ist ziemlich ähnlich. Es ermöglicht uns, Informationen über die laufenden Prozesse zu erhalten. Es ist möglich festzustellen, ob eine der geöffneten Registerkarten oder Erweiterungen einen hohen Ressourcenverbrauch aufweist. Auf diese Weise können sie geschlossen werden, wenn Chrome langsam ist. Es verbessert auch sowohl die Leistung als auch die Browsing-Geschwindigkeit.

Um auf diese Option zuzugreifen, tun wir dies über das Menü oben. Wir wählen und klicken auf «Weitere Tools» und klicken auf die Option „Task-Manager“. Ein neues Fenster wird angezeigt, in dem die Aufgaben aufgelistet sind . Und hier sehen Sie sowohl den Verbrauch der Extensions als auch die offenen Wimpern. Falls wir eine Anomalie feststellen, muss der Prozess beendet werden, um Speicher freizugeben.

Registerkartenverwaltung

Es ist wichtig, immer nur die erforderlichen Registerkarten offen zu halten. Wenn viele gleichzeitig geöffnet sind, kann dies zu einem Anstieg des Speicherverbrauchs führen . In den meisten Fällen nehmen die Leistung und Geschwindigkeit des Browsers erheblich ab. Daher müssen wir eine Erweiterung aktivieren, mit der wir die Registerkarten schließen können, die wir derzeit nicht verwenden. Dies spart Speicherplatz.

In die Adressleiste setzen Sie Chrome: // Flags . Eine Warnmeldung zum Aktivieren experimenteller Funktionen wird angezeigt. Suchen Sie den zu suchenden Bereich und platzieren Sie das Verwerfen der automatischen Registerkarte. Sie müssen nur noch auf Aktiviert und dann auf Jetzt neu starten klicken. Die neue Funktion ist jetzt aktiv und verbessert die Leistung von Chrome.

Vielleicht interessiert Sie Folgendes:  So entsperren Sie die versteckten Spiele von Edge, Firefox und Chrome

Hardware-Beschleunigung

Mit dieser Option können wir die Verwendung optimieren, die wir im Allgemeinen der Hardware geben. Als erstes öffnen Sie den Browser. Im Menü oben rechts wählen wir die Option «Konfiguration». Als nächstes müssen Sie auf "Erweiterte Einstellungen" zugreifen. Wir klicken auf "System" und die Optionen in diesem Abschnitt werden auf der rechten Seite angezeigt. Unter diesen müssen wir die Option "Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar" auswählen und aktivieren.

Leeren Sie den Cache

Der Cache ist nichts anderes als der Speicherplatz, den der Browser zum Speichern von Informationen von bestimmten Websites verwendet. Ermöglicht das schnellere Laden von Einstellungen und Einstellungen. Wenn wir jedoch so viele Informationen speichern, können Navigationsprobleme auftreten .

Aus diesem Grund wird empfohlen, den Cache häufig zu bereinigen. Dazu greifen wir auf das Menü oben rechts auf dem Bildschirm zu und wählen die Option "Weitere Werkzeuge". Dann wählen wir "Browserdaten löschen" .

Halten Sie Google Chrome auf dem neuesten Stand

Es ist einer der wichtigsten Tricks. Wenn Sie eine ältere Version des Browsers besitzen, wird dessen Betrieb beeinträchtigt. Google ist es gewohnt, Updates zu starten, deren Hauptfunktion darin besteht, betriebliche Details und Verbesserungen zu korrigieren . Obwohl es Fälle gibt, in denen sie Verbesserungen in der Leistung des Programms beinhalten.

Steuern Sie die Installation von Browser-Erweiterungen

Im Allgemeinen sind Erweiterungen ein Tool, das die Funktionsweise des Browsers verbessert. Trotzdem ist der Verbrauch des RAM-Speichers ziemlich hoch, was zu Einschränkungen bei der Browsing-Geschwindigkeit führt. Aus diesem Grund sollten Erweiterungen eingeschränkt werden , dh nur diejenigen installieren, die als sehr notwendig erachtet werden.

Verwahren

Sicherheit ist ein sehr wichtiger Punkt, den wir immer berücksichtigen müssen. Dies schützt nicht nur unsere Ausrüstung, sondern auch die Navigation ist optimaler. Es gibt Erweiterungen, die die Sicherheitsstufe erhöhen . Darüber hinaus müssen wir vermeiden, auf Seiten oder Dienste zuzugreifen, die die Sicherheit unserer Geräte gefährden könnten.

Beschleunigen Sie das Laden und Surfen von Websites in Google Chrome

Der Dienst wurde entwickelt, um ein optimaleres Surferlebnis zu bieten. Es schafft es, die Zeit zu verkürzen, die eine Website lädt. Um diese Option zu aktivieren, müssen wir den Browser öffnen und auf die Einstellungen zugreifen. Und hier müssen wir Datenschutz und Sicherheit auswählen und dann das Menü erweitern, indem wir auf Mehr klicken.

Anschließend muss die folgende Option aktiviert werden: "Laden Sie die Seiten vor, um die Navigation und Suche zu beschleunigen . " Starten Sie Ihren Browser neu und Sie können loslegen. Durch Cookies wird die Ladezeit von Websites und Suchanfragen reduziert. So navigieren Sie in Chrome schneller.

Verwenden Sie das Standarddesign von Google Chrome

Dieses Thema wurde optimiert, damit Google Chrome reibungsloser und reibungsloser funktioniert. Um es zu aktivieren, müssen Sie den Browser gestartet haben. Rufen Sie das Chrome-Menü in der oberen rechten Ecke und dann die Option "Einstellungen" auf. Wir wählen den Abschnitt "Design" aus und suchen darin Themen. Wir klicken auf die Schaltfläche "Standard zurücksetzen" , um das ursprüngliche Erscheinungsbild wiederherzustellen.

Verwenden Sie die Save-Data: on-Erweiterung

Dies ist eine ideale Option in Fällen, in denen die Leistung oder Geschwindigkeit des Browsers durch die Internetverbindung beeinträchtigt wird. Dazu müssen wir die Save-Data: on-Erweiterung installieren. Es funktioniert durch Komprimieren und Optimieren der von uns besuchten Webseiten . Es kann aus dem Chrome Web Store installiert werden.

Empfohlener Beitrag:  So aktivieren Sie die untere Navigationsleiste von Chrome unter Android

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .