Leagoo T5 in der Analyse: ein billiges Handy mit 4 GB RAM und 64 GB

Es gibt eine gute Handvoll Leute da draußen - ich würde sagen, eine große Mehrheit -, die nicht die letzte Spitze des Bereichs von 700 Euro brauchen, um zu glauben, dass ihr Smartphone ein gutes Terminal ist . Am Ende des Tages hängt alles von der Verwendung ab, die wir ihm geben werden.

Leagoo ist ein Unternehmen, das sich seit jeher im unteren und mittleren Bereich bewegt und Produkte liefert, bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis eine wichtige Rolle spielt. Heute sprechen wir über den T5 , Leagoos neues Gerät für die engsten Taschen.

Analyse des Leagoo T5, viel RAM und Speicherplatz für etwas mehr als 100 Euro

Das Leagoo T5 ist ein Telefon, das im billigsten Mittelbereich liegt , ja, aber das bedeutet nicht, dass es auf eine gute Menge an RAM und reichlich Speicherplatz verzichtet. Wenn dies einige der wichtigsten Merkmale sind, die wir berücksichtigen, wenn es darum geht, eine zugängliche Mittelklasse zu erhalten, ist es wahrscheinlich, dass dieser Leagoo T5 unsere Erwartungen effizient erfüllt.

Design und Anzeige

Das neue Leagoo T5 verfügt über einen 5,5- Zoll- IPS-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung ( 1920 x 1080p ) . Das Terminal verfügt über ein Design mit abgerundeten Kanten und einer physischen Taste auf der Vorderseite, die auch die Funktionen eines Fingerabdrucklesers erfüllt.

Das Telefon hat Abmessungen von 15,30 x 7,61 x 0,79 cm, ein Gewicht von 160 Gramm und ist in 2 Farben erhältlich: Schwarz und Champagner.

Kraft und Leistung

In Bezug auf die Hardware dieses Leagoo T5 finden wir einen Mediatek 6750T Octa Core 1,5-GHz-Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB internen Speicherplatz , der per Karte auf bis zu 256 GB erweitert werden kann und alle unter Android 7.0 ausgeführt werden.

Die CPU entspricht den Erwartungen, und obwohl dies kein Wunder ist, verhält sich einer dieser Prozessoren sehr gut und ist einer der besten, die wir in Terminals dieser Preisklasse finden können. All dies zusammen mit einem großzügigen RAM und viel Platz macht dieses T5 zu einem ausgewogenen Smartphone wie kaum ein anderes und kann auch in widrigen Situationen „das Auto ziehen“.

Kamera und Akku

In Bezug auf den fotografischen Bereich hat Leagoo beschlossen, die stets dankbare Doppelrückfahrkamera mit einem 13,0-Megapixel-Objektiv und einem 5,0-Megapixel-Objektiv mit Blitz und Autofokus einzubauen , um den bekannten Bokeh-Effekt zu erzielen. Auf der Vorderseite hingegen finden wir eine einzelne Kamera mit einer Auflösung von 13,0 MP . Es scheint, dass die neuen Mittelklasse-Smartphones aus China der Selfie-Kamera zunehmend Bedeutung beimessen - bis jetzt waren es höchstens 5 MP oder 8 MP - und die Wahrheit ist, dass es etwas zu schätzen ist.

Die Batterie ihrerseits bleibt bei korrekten 3000 mAh , der richtigen Menge, um eine gute Autonomie zu bieten und das Gewicht des Terminals nicht übermäßig zu erhöhen. Zumindest in diesem Sinne können wir uns einfach ausruhen.

Andere Funktionen

Die Leagoo T5 hat Dual - SIM (SIM nano + nano SIM), Bluetooth 4.0 und unterstützt 2G (GSM 850/900/1800 / 1900MHz), 3G (WCDMA 850/900 / 2100MHz) und 4G (FDD-LTE 800/850) -Netzwerke / 900/1800/2100 / 2600MHz TDD-LTE B40).

Preis und Verfügbarkeit

Der neue Leagoo T5 ist bereits in Geschäften wie GearBest für etwas mehr als 110 Euro erhältlich, was etwa 129,99 US-Dollar entspricht . Ein wirklich erschwinglicher Preis für diejenigen, die nach gutem RAM und Spezifikationen suchen, die, ohne die besten der Welt zu sein, sich deutlich von ihren Mitbewerbern abheben und praktisch in jeder Hinsicht zu einem ausgewogenen Telefon führen.

GearBest | Kaufen Sie Leagoo T5

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .