Aufladen des Mobiltelefons während eines Stromausfalls (ohne Strom)

Wenn eine Naturkatastrophe wie ein Hurrikan, eine Überschwemmung oder ein Erdbeben eintritt, ist das erste, was normalerweise passiert, dass der Strom ausfällt. Wir können auch einen geplanten Stromausfall in der Nachbarschaft haben oder zu Hause einen Stromausfall aufgrund eines Ausfalls erleiden. In jeder dieser Situationen oder auch wenn wir in den Bergen oder ähnlichem campen, müssen wir möglicherweise unser Mobiltelefon aufladen . Wie können wir es tun, ohne den Netzstecker oder die normale Steckdose zu verwenden?

So laden Sie ein Mobiltelefon mitten in einem Stromausfall auf

In diesen Fällen der "elektrischen Trennung" benötigen wir eine alternative Energiequelle , mit der wir das Mobiltelefon ausreichend aufladen können, um einen Notruf zu tätigen, eine WhatsApp oder eine SMS zu senden.

Erforderliche Materialien

Dazu werden wir eine Reihe von Utensilien verwenden, die wir im Prinzip ohne zu viele Schwierigkeiten bekommen können.

  • Eine 9V Zelle oder Batterie.

  • Ein Metallclip.

  • Ein USB-Autoladegerät (Zigarettenanzünder).

  • Das USB-Kabel unseres Smartphones.

Sobald wir alle diese Objekte in unserem Besitz haben, führen wir die Notladung durch, indem wir diese 3 einfachen Schritte ausführen.

1 # Öffnen Sie den Clip und schrauben Sie ihn an den Minuspol der Batterie

Alle Batterien haben 2 Anschlüsse, einen positiven und einen negativen. Wenn wir diese beiden Pole überbrücken, fließen die Elektronen schnell vom negativen zum positiven Pol. Um Strom zu erzeugen, verwenden wir einen Metallclip (Metall ist ein guter elektrischer Leiter). Wir öffnen die beiden „Beine“ und schrauben sie mit einem davon in den Minuspol der Batterie (siehe Abbildung unten). .

Bild: YouTube (Top Welt)

Wie wir auf dem Foto oben sehen können, sollte eines der Enden des Clips nach oben und das andere nach außen zeigen.

2 # Stecken Sie das Auto-USB-Ladegerät in den Pluspol

Der zweite Schritt besteht darin, die Metallspitze des USB-Autoladegeräts in Kontakt mit dem Pluspol der Batterie zu bringen. All dies so, dass der USB-Anschluss des Ladegeräts nach außen zeigt.

Bild: YouTube (Top Welt)

Damit wären wir bereit, den Stromkreis zu schließen und der Strom beginnt zu fließen.

3 # Nehmen Sie Kontakt zwischen dem Clip und der Metallkante des USB-Ladegeräts auf

Zum Abschluss müssen wir nur eines der Beine des Clips bewegen, bis es die Metallkante berührt, die seitlich aus dem USB-Autoladegerät herausragt. Auf diese Weise stellen wir die Verbindung zwischen dem negativen und dem positiven Pol der Batterie her und die Elektronen beginnen zu fließen, wodurch der zum Laden des Mobiltelefons erforderliche Strom erzeugt wird.

Bild: YouTube (Top Welt)

Sobald wir alle "Erfindungen" zusammengebaut haben, schließen wir das USB-Kabel an das Ladegerät an und stecken es in unser Smartphone. Wenn wir die Schritte korrekt ausgeführt haben, sehen wir, wie das Mobiltelefon den Akku auflädt.

Andere Methoden zum Laden eines Telefonakkus ohne Verwendung des Ladegeräts

Wenn wir keinen Clip zur Hand haben, können wir immer andere Arten von Metallgegenständen verwenden, um den Kontakt zwischen dem Akku und dem USB-Autoladegerät herzustellen. In diesem Video sehen wir zum Beispiel, wie der Autor dieselbe Methode verwendet, die wir gerade besprochen haben, aber einen gemeinsamen Schlüssel verwendet.

Kann ein Mobiltelefon aufgeladen werden, indem das Ladegerät an eine Zitrone angeschlossen wird?

Es gibt einen weiteren weit verbreiteten Trick, der besagt, dass wir unser Telefon aufladen können, indem wir das Ladegerät an eine Zitrone anstatt an eine Steckdose anschließen. Sprechen wir über einen Mythos oder funktioniert er wirklich?

Tief im Inneren könnte man sagen, dass es eine urbane Legende ist, aber mit bestimmten Schattierungen der Realität. Ja, Sie können ein Handy mit Zitronen aufladen, aber eines reicht nicht aus. Mal sehn…

Jede Zitrone liefert eine Spannung von 0,95 V, und ein Standardladegerät benötigt eine 5-V-Stromversorgung. Wenn wir also eine Zitrone halbieren und ein Ladegerät anschließen, erhalten wir absolut nichts. Die Spannung ist zu klein.

Der Trick könnte jedoch funktionieren, wenn wir anstelle einer einzelnen Zitrone 6 verwenden. Den detaillierten Vorgang können Sie in diesem Video sehen.

In diesem anderen Video sehen wir, wie man mit ein paar Kartoffeln eine ähnliche Lösung erzielt.

Kennen Sie eine andere Methode zum Aufladen eines Telefons während eines Stromausfalls oder eines Stromausfalls? Haben Sie jemals den Zitronentrick ausprobiert? Und der mit der Kartoffel?

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .