Xiaomi Redmi Note 4X im Test: eine leistungsstarke Mittelklasse mit Snapdragon 625 - The Happy Android

Xiaomi hat gerade eine neue Version des Xiaomi Redmi Note 4 auf den Markt gebracht. Wir sprechen über das Xiaomi Redmi Note 4X , ein Terminal, das die Note 4-Hardware mit einem Prozessor von besserer Qualität, dem bekannten Qualcomm Snapdragon 625, erweitert . Auf diese Weise optimiert Xiaomi die Leistung des bereits interessanten Note 4 mit einem System, das dank des CPU-Wechsels an Fluidität und Effizienz gewinnt. Im heutigen Test analysieren wir das Xiaomi Redmi Note 4X , eines der attraktivsten und erschwinglichsten Terminals im aktuellen Mittelklassebereich. Sollen wir das im Auge behalten?

Anzeige und Layout

In Bezug auf Bildschirm und Design behält das Xiaomi Redmi Note 4X die Spezifikationen des Vorgängermodells bei: 5,5- Zoll -Bildschirm mit FullHD-Auflösung und dem stets eleganten 2,5-D- Bogen. Auch das Design ist nahezu identisch: ein schlankes, minimalistisches Metallic-Finish mit einer gebogenen Rückseite für besseren Halt und abgerundeten Kanten.

Auf der Vorderseite befinden sich 3 Touch-Tasten mit der Selfie-Kamera und dem Näherungssensor oben auf dem Bedienfeld. Auf der Rückseite sehen wir nur das Xiaomi-Logo (das geschätzt wird) neben der Hauptkamera und dem Sensor. Fußabdrücke.

Eine der Neuheiten des Xiaomi Redmi Note 4X ist, dass es in verschiedenen Farben erhältlich ist : Grau, Silbergrau, Champagner, Pink, Gold, Hellgrün und Schwarz. Es ist zu beachten, dass der Preis je nach gewählter Farbe variiert , daher ist dies auch ein wichtiger Faktor, der berücksichtigt werden muss.

Kraft und Leistung

Wie eingangs erwähnt, ist das Unterscheidungsmerkmal des Redmi Note 4X der neue Snapdragon 625 Octa Core 2.0GHz-Prozessor zusammen mit der Adreno 506-GPU , der den vorherigen Helio X20 hinterlässt, den das klassische Note 4 gesehen hat. Auf der Leistungsstufe können wir sagen, dass beide (das Helio X20 und das Snapdragon) ein sehr ähnliches Niveau in Bezug auf Fluidität und Anwendungshandhabung erreichen.

In Bezug auf Speicher und Speicher finden wir 2 verschiedene Versionen des Terminals:

  • Eine mit 3 GB RAM + 32 GB internem Speicher.
  • Eine weitere leistungsstärkere Version mit 4 GB RAM + 64 GB internem Speicherplatz.

In beiden Versionen ist das residente Betriebssystem Android 6.0 mit Xiaomis MIUI 8.1-Anpassungsebene, die in vielerlei Hinsicht an Apples mehrjähriges iOS erinnert.

Xiaomi Redmi Note 4X Punktzahl in Antutu und Geekbench

Wenn wir das neue Redmi Note 4X durch Benchmarking-Tools führen, um seine Leistung und seinen Verbrauch zu messen, sehen wir, dass es eine bemerkenswerte Punktzahl erzielt:

Antutu : 61.640

Geekbench 4: Single-Core: 822 | Multi-Core: 3.034

Ein überwältigender Unterschied besteht im Batterieverbrauch beider Prozessoren. Wenn das vorherige Xiaomi Redmi Note 4 eine Autonomie von fast 8,5 Stunden aufwies, erreicht das Note 4X im PCMark bis zu 13:55 Uhr .

Dies zeigt, dass Xiaomis Absicht mit dem Snapdragon 625 nichts anderes ist, als den Batterieverbrauch der CPU zu senken . Zusätzlich zu der zusätzlichen Glaubwürdigkeit, die die Qualcomm-Prozessormarke bereits gewährt.

Kamera und Akku

Auf der Rückseite des Terminals befindet sich eine Kamera, die genau dem entspricht, was von einem guten Mittelbereich erwartet wird: 13MP-Definition mit Blitz und Autofokus . Eine Kamera, mit der Sie Fotos in guter Qualität aufnehmen können, solange wir uns nicht in Situationen mit sehr schlechten Lichtverhältnissen befinden (was bei den meisten Terminals der Fall ist). Die Frontkamera auf der Seite zeigt korrekte 5MP.

Die Batterie bietet eine bemerkenswerte Autonomie von 4100 mAh , eine Zahl, die sowohl im mittleren als auch im hohen Bereich weit über dem üblichen Durchschnitt heutiger Terminals liegt.

Darüber hinaus verfügt es über 4G-Konnektivität, Bluetooth 4.2, Dual-SIM und einen Fingerabdruckleser auf der Rückseite des Geräts.

Preis und Verfügbarkeit

Der Preis für das Xiaomi Redmi Note 4X hängt von der gewählten Farbe, dem RAM und dem internen Speicherplatz ab, den wir darauf anwenden möchten. Wir finden von der günstigsten Basisversion für 118,03 € (ca. 135,99 $) mit 3 GB RAM + 16 GB Speicher bis zur Premium-Version mit 4 GB RAM + 64 GB in blauem Charme  für 182 Euro (ca. 210 $) .

Die Wahrheit ist, dass der Preis seit seiner Veröffentlichung vor nicht allzu langer Zeit im Frühjahr um etwa 30 Euro gesunken ist, was ihn nach Möglichkeit zu einem attraktiveren Terminal macht. Eines der besten der aktuellen oberen Mittelklasse mit dem Vertrauen und der Sicherheit, die das Xiaomi-Siegel bietet.

GearBest | Kaufen Sie Xiaomi Redmi Note 4X

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .