Ermitteln des Standorts eines Fotos durch Analysieren der Metadaten

Jedes Foto im Digitalformat besteht aus zwei Abschnitten: dem richtig sichtbaren Teil des Bildes und den entsprechenden Metadaten. Letztere sind normalerweise in den Eigenschaften der Datei "versteckt", aber es handelt sich um eine Art von Informationen, die in jedem Foto gesammelt werden, das mit einer digitalen Spiegelreflexkamera oder einem Mobiltelefon aufgenommen wurde. Informationen, die manchmal sehr wichtige Daten darüber enthalten können, wie, wann und wo das Bild aufgenommen wurde .

Was sind die Metadaten eines Fotos?

Wenn wir über die Metadaten eines Bildes sprechen, beziehen wir uns normalerweise auf die EXIF-Daten . Diese Daten sind im Wesentlichen für die Erfassung der technischen Informationen des Bildes verantwortlich, wie z. B. Marke und Modell der Kamera, genaues Datum und Uhrzeit der Aufnahme, Art der Komprimierung, maximale Blende oder sogar Intensität des Blitzes. .

Bei einigen Geräten, z. B. Mobiltelefonen, können Sie jedoch auch andere zusätzliche Informationen hinzufügen. Wenn wir also den Ortungsdienst oder GPS aktiviert haben, können wir in den EXIF-Daten auch den genauen geografischen Standort des Ortes erfassen, an dem der Schnappschuss aufgenommen wurde.

Ermitteln des GPS-Standorts eines Bildes anhand seiner Metadaten

Metadaten sind Informationen, auf die jeder zugreifen kann, der ein Bild anzeigen kann. Bevor Sie ein Foto auf Instagram, Facebook und andere soziale Netzwerke hochladen, ist es daher wichtig zu berücksichtigen, dass wir nicht nur das betreffende Bild, sondern auch alle damit verbundenen EXIF-Daten freigeben. Um dies zu vermeiden, ist es ratsam, die Metadaten vor dem Hochladen eines Bildes in das Netzwerk zu löschen, wenn wir unsere Privatsphäre online wirklich schützen möchten.

Trotzdem ist es heute sehr einfach, die in den Metadaten eines Bildes enthaltenen Informationen zu durchsuchen und zu entdecken. Es reicht aus, eine Kopie des Fotos auf unserem PC zu haben und die Eigenschaften der Datei zu überprüfen, um auf alle diese Informationen zuzugreifen und die Auflösung, das Datum oder den Ort des Bildes zu ermitteln.

Ab Android ist die Sache nicht viel komplizierter. Dafür gibt es kostenlose Anwendungen wie Photo EXIF ​​Editor , mit denen wir alle Metadaten eines Bildes bearbeiten, korrigieren und sogar löschen können. Dies bedeutet natürlich auch, die genaue Geolokalisierung des Ortes zu kennen, an dem das Foto aufgenommen wurde.

In diesem Fall müssen wir nur das Bild öffnen, das wir konsultieren möchten, und im Abschnitt „Geolokalisierung“ die genauen GPS-Koordinaten ermitteln. So einfach ist das.

Download QR-Code Photo exif editor Entwickler: Banana Studio Preis: Kostenlos

Schlussfolgerungen

Während die EXIF-Metadaten in einem Bild möglicherweise mehr Informationen enthalten, als wir möchten, kann dies auch bei polizeilichen Ermittlungen und mysteriösen Fällen des Verschwindens von entscheidender Bedeutung sein, bei denen diese Art von Daten buchstäblich Leben retten kann.

Daher müssen wir vorsichtig sein, wenn wir persönliche Fotos im Internet teilen, aber vor allem alle Informationen kennen, die mit der Online-Veröffentlichung eines Bildes verbunden sind, und dementsprechend die Metadaten löschen oder bearbeiten, die wir privat halten möchten.

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .