Wie Sie wissen, ob Sie Netflix in 4K sehen können (Geschwindigkeitstest)

Es ist sinnlos, einige sehr leckere Steaks zu haben, wenn wir kein Holz haben, mit dem wir das Feuer anzünden können. Auf die gleiche Weise können wir bereits die beste Netflix-Rate vereinbart haben, dass wir, wenn wir keine gute Internetverbindung haben, keine Inhalte in 4K sehen können, selbst wenn wir zur Jungfrau von Santa Tecla beten.

Wenn wir versuchen, eine Serie oder einen Film in 4K Ultra HD-Auflösung anzusehen, und wir feststellen, dass die Qualität niedriger als erwartet ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass wir nicht genügend Bandbreite erhalten . In diesem Sinne ist Netflix keine Plattform, die normalerweise Probleme verursacht, wenn es darum geht, das zu liefern, was der Client vertraglich vereinbart hat (eine andere Sache ist, dass die Netflix-Server ausfallen, aber das ist bereits eine Geschichte für einen anderen Beitrag).

Hier liegt der Fehler normalerweise in dem Teil, der unserem Internetprovider entspricht. Wenn wir eine Verbindung haben, die stark genug ist, um das Streamen von Netflix mit voller Auflösung zu unterstützen, ist es mehr als wahrscheinlich, dass die Leitung gesättigt ist (stellen Sie sich vor, alle Nachbarn versuchen, Dracula gleichzeitig in Ultra HD zu sehen) oder dass zu viele Geräte an das angeschlossen sind WiFi saugt aus dem Glas. Etwas, das durch eine kleine Überprüfung überprüft werden kann.

Mindestanforderungen, um Netflix in 4K Ultra HD sehen zu können

Zunächst müssen Sie sich über die Mindestanforderungen im Klaren sein, die erforderlich sind, um 4K-Inhalte auf Netflix anzeigen zu können.

  • Haben den Netflix Premium-Plan abgeschlossen : Dies ist das einzige Abonnementmodell, das Inhalte in Ultra HD anbietet.
  • Ein 60-Hz-Bildschirm mit 4K-Auflösung : Es ist sinnlos, den Premium-Plan abgeschlossen zu haben, wenn unser Fernseher, Monitor oder mobiler Bildschirm nicht in der Lage ist, Inhalte in 4K wiederzugeben.
  • Andere kompatible 4K-Geräte : Wenn wir Netflix von der Konsole oder einer TV-Box aus ansehen, muss es auch mit Netflix 4K kompatibel sein. Einige kompatible Geräte sind PS4 Pro, Xbox One X, Apple TV 4K oder das neue Modell von Amazon Fire TV.
  • Eine Internetverbindung von mindestens 16 Mbit / s .

Diese letzte Information ist die interessanteste, und das heißt, obwohl mindestens eine 16-Megabyte-Verbindung erforderlich ist, wird eine Bandbreite von 25 Mbit / s empfohlen, damit die erneute Übertragung wirklich optimal ist.

Unter Berücksichtigung der jüngsten Studien ist Spanien mit durchschnittlich 108,58 Mbit / s das zehnte Land der Welt mit dem schnellsten Internet für feste Verbindungen . Wenn wir eine Leitung mit Glasfaser abgeschlossen haben, ist es daher sehr wahrscheinlich, dass das WLAN zu Hause die Anforderungen von Netflix mehr als erfüllen kann.

Eine andere Sache ist, dass wir eine mobile Leitung verwenden. In diesem Fall hat Spanien eine durchschnittliche Verbindungsqualität von 35,01 Mbit / s , eine Zahl, die gefährlich an die vom amerikanischen Streaming-Unternehmen festgelegten Grenzen grenzt.

Geschwindigkeitstest, um zu überprüfen, ob wir diese 25 Mbit / s einhalten

In diesem Sinne müssen wir nur eine Seite eingeben, die für die Messung der Geschwindigkeit der von uns verwendeten Internetverbindung verantwortlich ist. Dazu können wir Seiten wie speedtest.es eingeben oder den Geschwindigkeitstest der Internet Association durchführen. Dies sind sehr einfache Tools, mit denen wir auf einen Schlag die Download-Geschwindigkeit unserer Verbindung sowie andere interessante, in diesem Fall jedoch irrelevante Daten wie Upload-Geschwindigkeit und Antwortzeiten (Ping) erkennen können.

Theoretisch sollten wir mit fast 100 Mbit / s kein Problem mit dem Streaming in 4K haben.

Wenn die Daten-Download-Geschwindigkeit deutlich höher ist als die 25 Megabit pro Sekunde, die wir zum Abspielen von Netflix in 4K Ultra HD benötigen, ist das großartig. Wenn die Zahl gleich oder niedriger ist und wir über WLAN verbunden sind, wäre es interessant, die restlichen Geräte im Netzwerk auszuschalten und einen weiteren Geschwindigkeitstest von einem Computer durchzuführen, der über ein Kabel mit dem Router verbunden ist.

Wenn wir danach feststellen, dass die Verbindung mit dem Netzwerkkabel hervorragend ist, benötigen wir möglicherweise einen leistungsstärkeren Router oder einen Wi-Fi-Repeater, falls sich der Fernsehbildschirm in einem entfernten Raum befindet.

Im Übrigen hilft uns dieser kleine Test auch zu überprüfen, ob wir wirklich die Geschwindigkeit erhalten, die wir mit unserem Betreiber vereinbart haben , und im Falle eines ungünstigen Gleichgewichts Kontakt mit ihm aufzunehmen, um den Unsinn zu lösen. Wenn es sich um eine bestimmte Leitungssättigung handelt, gibt es nicht viel zu tun, obwohl es in diesem Sinne auch interessant wäre, zu verschiedenen Tageszeiten einen Geschwindigkeitstest durchzuführen, um das Problem zu begrenzen.

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .