So senden Sie kostenlose SMS vom PC oder Mobiltelefon (über das Internet)

Heutzutage gibt es viele Betreiber, die im Rahmen ihrer Telefon- und Internetpläne und -tarife für ihre Kunden kostenlose SMS oder zumindest das Versenden einer großen Anzahl von Nachrichten anbieten.

Wenn wir keinen Plan mit kostenlosen SMS haben, unsere Nachrichten erschöpft sind oder einfach unser Handy nicht zur Hand haben, können wir auch kostenlos SMS-Nachrichten von einem PC oder Handy senden . Die einzige Voraussetzung ist eine Internetverbindung.

So senden Sie kostenlose SMS über das Internet von Ihrem PC, Tablet oder Mobiltelefon

Es gibt mehrere Websites, die kostenlose SMS-Versanddienste anbieten, wie z. B. Globfone. Sie können damit SMS-Nachrichten überall auf der Welt senden, ohne sich registrieren zu müssen . Nachdem ich mehrere Websites ausprobiert habe, die definitiv überhaupt nichts senden, hat diese Website mir die besten und ohne Zweifel die zuverlässigsten Ergebnisse gebracht - zumindest bis heute.

So senden Sie eine kostenlose SMS über Globfone:

  • Wir greifen auf die Globfone- Website zu .
  • In " EMPFÄNGERLAND AUSWÄHLEN " wählen wir das Zielland.
  • In " TYPE RECIPIENT PHONE NUMBER " geben wir die Telefonnummer des Empfängers an und drücken " NEXT ".

  • Im nächsten Bildschirm schreiben wir die zu sendende Nachricht mit einem Limit von 160 Zeichen.
  • Klicken Sie auf "Ich bin kein Roboter" und " WEITER ".

  • Dann wird ein Fortschrittsbalken angezeigt. Wenn die Nachricht erfolgreich gesendet wurde, wird ein Hinweis mit der Meldung " Die Nachricht wurde erfolgreich gesendet " angezeigt .

Da wir überprüfen konnten, funktioniert der Service korrekt. In jedem Fall wird empfohlen, die SMS zu unterschreiben und unseren Namen anzugeben, da Globfone im Absender der SMS angezeigt wird. Andernfalls weiß der Empfänger nicht, wer die Nachricht gesendet hat. Hier haben Sie praktisch im Moment einen Screenshot der empfangenen SMS:

Dies ist ein Dienst, der durch Spenden und Werbung auf der eigenen Website von Globfone aufrechterhalten wird. Daher enthält die SMS keinerlei Werbung. Es unterstützt rund 90% der Mobilfunknetze.

Wenn Sie Probleme mit dem Versand haben, schauen Sie sich dieses Video an, in dem ich den gesamten Prozess Schritt für Schritt durchführe:

Andere Dienste zum Versenden von kostenlosen SMS?

Ich habe einen halben Morgen damit verbracht, verschiedene kostenlose SMS-Dienste auszuprobieren, die von anderen Websites empfohlen wurden, bei Google zu suchen usw., und die Wahrheit ist, dass dies ein echtes Minenfeld ist .

Die überwiegende Mehrheit der Dienste, die wirklich funktionieren, erfordert eine Registrierung oder wird bezahlt. Daher würde ich Ihnen zunächst raten, Globfone auszuprobieren. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einer der anderen Anwendungen, die ich unten empfehle. Diese sind ebenfalls kostenlos, obwohl ihre Wirksamkeit nicht so hoch ist wie bei dieser ersten Anwendung, die wir gerade besprochen haben, da sie größere geografische Einschränkungen oder kompatible Betreiber aufweisen.

TextEm

Die beste Website, um SMS-Nachrichten völlig kostenlos an Nummern in den USA und Kanada zu senden . Es ist mit mehr als 100 Operatoren kompatibel und ermöglicht zwar das massenweise Senden von Nachrichten, verfügt jedoch über einige interessante Zusatzfunktionen. Wenn der Betreiber des Empfängers dies unterstützt, kann er auch SMS in der kostenlosen TextEm-Mailbox empfangen.

Einige Tools auf der Plattform funktionieren nur durch Registrierung, aber Sie können auch kostenlose Nachrichten senden, ohne einen Benutzer zu erstellen (was großartig ist).

Geben Sie TextEm ein

SendSMSNow

Dies ist ein weiterer Dienst zum Senden von kostenlosen SMS. In diesem Fall müssen wir ein Konto erstellen, um es verwenden zu können. Sobald wir das Konto registriert haben, können wir eine Kontaktliste erstellen, Profilfotos hinzufügen und SMS-Nachrichten in der Mailbox empfangen.

Mit SendSMSNow können wir auch Nachrichten an Gruppen von Personen senden. In diesem Fall berechnen sie uns jedoch einen Cent für jede Nummer (wenn wir beispielsweise eine SMS an 10 Personen senden, müssen wir 0,10 USD bezahlen). Im Übrigen kann es theoretisch verwendet werden, um Nachrichten ohne geografische Einschränkung an eine beliebige Mobiltelefonnummer zu senden (zumindest versprechen sie uns dies).

Geben Sie SendSMSNow ein

Öffnen Sie Texting Online

Wir schließen mit der Empfehlung von Open Texting Online, einem kostenlosen Dienst zum Senden von SMS, für den keine Registrierung erforderlich ist und der mit einer großen Anzahl von Betreibern aus den USA und Europa sowie einigen anderen Ländern wie Panama, Nepal oder Neuseeland zusammenarbeitet.

Leider scheint es in Spanien nur mit Movistar und Vodafone zu funktionieren, so dass ich nicht überprüfen konnte, ob die Nachrichten tatsächlich ankommen (obwohl es im Prinzip ziemlich zuverlässig zu sein scheint).

Geben Sie Open Texting Online ein

Wenn Sie eine andere Website oder einen anderen Onlinedienst kennen, mit dem Sie diese Art von Sendungen auf bewährte Weise ausführen können, zögern Sie natürlich nicht, diese im Kommentarbereich zu veröffentlichen.

Kommentieren Sie abschließend, dass die heute beliebtesten Tutorials im Internet zum Versenden von kostenlosen SMS veraltet sind und Empfehlungen und Dienste enthalten, die nicht funktionsfähig sind. Aus diesem Grund schien es sehr angebracht, diesen Beitrag zu schreiben. Haben Sie Globfone oder einen anderen Dienst dieser Art ausprobiert? Was denkst du?

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .