So booten Sie einen PC vom USB-Laufwerk - The Happy Android

Das Booten des Computers von einem USB-Stick kann sehr hilfreich sein, wenn der PC nicht richtig funktioniert oder wir ein neues Betriebssystem installieren möchten. Auf diese Weise können wir Diagnosetools und ein gutes Antivirenprogramm ausführen oder ein neues Betriebssystem direkt auf dem Computer installieren. Es ist nicht sehr kompliziert, aber wie in allem im Leben muss man wissen, wie man es richtig macht. Im Folgenden erklären wir alle folgenden Schritte.

Zunächst benötigen Sie einen bootfähigen USB

Wir müssen natürlich berücksichtigen, dass zum Laden des Computers von einem externen USB-Laufwerk das Pendrive oder der USB-Speicher selbst gestartet werden muss. Es lohnt sich nicht nur, das Antivirenprogramm auf das Laufwerk zu kopieren oder eine Kopie mit den Installationsdateien von Windows oder Linux einzufügen .

Dazu benötigen wir eine Anwendung wie Rufus, brennen eine ISO mit Hiren's Boot auf dem USB oder verwenden das entsprechende bootfähige Installationspaket. Wenn Sie feststellen, dass das BIOS Ihres PCs beim Laden von USB nichts ausführt, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das von uns verwendete externe USB-Laufwerk nicht bootfähig oder bootfähig ist.

So booten Sie den PC von USB

Wenn wir bereits einen automatischen USB-Start haben, müssen wir nur die folgenden Schritte ausführen:

  • Geben Sie das BIOS / UEFI unseres Computers ein.
  • Ändern Sie das erste Startlaufwerk in USB.
  • Starten Sie das System neu.

In jedem Fall müssen wir berücksichtigen, dass diese Schritte nur mit Desktop-PCs und Laptops kompatibel sind und alle von Apple hergestellten Mac-Computer oder -Geräte vollständig auslassen.

1- Geben Sie das BIOS / UEFI ein

Um das BIOS aufrufen zu können, muss ein bestimmter Tastendruck ausgeführt werden.

  • Schalten Sie den Computer aus und wieder ein oder starten Sie ihn direkt neu.
  • Bevor der Windows- oder Linux-Ladebildschirm angezeigt wird (dh sobald der PC nach einigen Sekunden neu gestartet wird), drücken Sie die Taste F2, Löschen, ESC, F8, F9 oder F10 . Die zu drückende Taste kann je nach Marke und Modell des Computers variieren. Wenn keiner dieser Schlüssel für Sie funktioniert, führen Sie eine Internetsuche durch, um herauszufinden, welcher der BIOS-Zugriffsschlüssel für Ihren spezifischen PC ist.
  • Wenn wir die richtige Taste gedrückt haben, ruft das System das BIOS oder UEFI auf, einen schwarzen oder blauen Bildschirm, ohne Fenster und nur über die Tastatur (ohne Maus) verwaltbar.

2- Überprüfen Sie, ob die Firmware Ihres Boards BIOS oder UEFI ist

Der nächste Schritt ist zu wissen, ob unser PC mit dem BIOS arbeitet oder im Gegenteil das UEFI-System verwendet. Dies ist eine wichtige Information, da sie die Methode zum Ändern des Boot-Systems und zum Laden von USB bestimmt.

  • Sobald Sie sich im BIOS / UEFI befinden, rufen Sie mit der Tastatur das Menü " Boot " oder " Start " auf.
  • Suchen Sie das " Boot Legacy " (Legacy Boot) oder " Secure Boot " (Secure Boot).
  • Wenn Legacy Boot aktiviert ist, bedeutet dies, dass wir ein BIOS verwenden. Im Gegenteil, wenn es deaktiviert ist, bedeutet dies, dass wir UEFI verwenden.
  • Wenn Secure Boot aktiviert ist , bedeutet dies , dass wir ein UEFI verwenden. Im Gegenteil, wenn es deaktiviert ist, bedeutet dies, dass wir uns im BIOS befinden.

Falls die Optionen Legacy Boot oder Secure Boot nicht angezeigt werden, können wir beide Systeme auch nach ihrer Benutzeroberfläche und ihrem visuellen Erscheinungsbild unterscheiden . Normalerweise sehen wir im oberen Bereich des Bildschirms, ob wir uns im BIOS oder in UEFI befinden. Darüber hinaus hat die UEFI-Schnittstelle ein aktuelleres Erscheinungsbild mit verschiedenen Farben, während das BIOS normalerweise nur blau und weiß ist.

3- Ändern Sie die Startreihenfolge im BIOS

Nachdem wir nun die Firmware unseres PCs kennen, werden wir Folgendes tun, wenn wir mit einem BIOS arbeiten.

  • Schalten Sie den Computer ein und rufen Sie das BIOS auf (siehe vorherige Schritte).
  • Gehen Sie zur Registerkarte " Boot " oder " Boot ".
  • Suchen Sie den Abschnitt " Boot-Priorität ", " Boot-Gerätepriorität ", " Boot-Reihenfolge ", " Boot-Reihenfolge " oder ähnliches und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Verwenden Sie die Richtungspfeile, um das USB-Laufwerk oder das USB-Laufwerk als primäre Startmethode auszuwählen.
  • Speichern Sie die Änderungen und beenden Sie das BIOS.
  • Schließen Sie das USB-Laufwerk an Ihren Computer an und starten Sie den Computer erneut. Der PC wird automatisch von dem gerade angeschlossenen Pendrive oder USB-Laufwerk geladen.

Hinweis: In einigen BIOS wird die Option zur Auswahl des USB-Geräts nicht direkt angezeigt. In diesen Fällen müssen wir zuerst " Boot -> Festplattenlaufwerke " eingeben und das USB-Laufwerk als Hauptfestplatte und dann die ausgewählte Festplatte als primären Start auswählen.

4- Ändern Sie die Startreihenfolge in UEFI

Bei Systemen mit einer UEFI-Schnittstelle ist der Prozess etwas anders.

  • Schalten Sie Ihren Computer aus und schließen Sie den bootfähigen USB an, den Sie verwenden möchten.
  • Schalten Sie den Computer ein und sehen Sie sich den Startbildschirm genau an. Sie sehen eine Legende mit den verschiedenen Tasten, die Sie drücken können. Einer von ihnen sagt so etwas wie " Boot-Optionen " oder " Boot-Optionen ". Drücken Sie diese Taste.
  • Dadurch gelangen wir zu einem neuen Bildschirm, auf dem die verschiedenen verfügbaren Startoptionen angezeigt werden.
  • Wählen Sie das USB-Laufwerk aus, das Sie gerade an Ihren Computer angeschlossen haben. Das System wird automatisch von diesem Pendrive- oder USB-Speicher geladen.

Obwohl sie seit vielen Jahren auf dem Markt sind, sind UEFI-Systeme immer noch nicht so beliebt wie das klassische BIOS. Viele Menschen sind sich immer noch nicht sicher, welche der beiden sie verwenden, und obwohl sie dem durchschnittlichen Benutzer sehr ähnlich sind, haben sie sicherlich ihre Nuancen, wenn es um das Laden von Prioritäten geht. Wenn wir mit UEFI arbeiten, wird das System standardmäßig immer von der Festplatte oder SSD geladen, es sei denn, wir ändern die Reihenfolge, sobald der PC startet. Im BIOS folgt der Start immer einer festgelegten Reihenfolge, unabhängig davon, ob das Startlaufwerk (in diesem Fall USB) angeschlossen ist oder nicht. Sobald wir wissen, welche der beiden wir verwenden, ist der Prozess wirklich einfach durchzuführen.

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .