Vorke Z3 in der Analyse: eine Android TV Box mit viel Muskeln - The Happy Android

Eine TV-Box erleichtert Ihnen das Leben . Es ist klar, dass wenn Sie bereits ein Smart-TV-Gerät besitzen, eines dieser Geräte Ihre Aufmerksamkeit nicht auf sich zieht. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, sollten Sie sich unbedingt eines dieser Geräte ansehen, mit denen Sie Ihr gewöhnliches Fernsehgerät in einen Fernseher verwandeln können intelligent. Android im Fernsehen !

Im heutigen Test analysieren wir die Vorke Z3 , eine High-End-Android-TV-Box, die gerade auf den Markt gekommen ist, und die erste, die offiziell den neuen Hexa Core SoC Rockchip  RK3399 hat.

Kraft und Leistung

Der Vorke Z3 ist ein Spitzenmodell, und dies wird durch seine interne Hardware bestätigt. Veredeln Sie einen Rockchip RK 3399-Prozessor mit 2 Cortex A-72-Kernen + 4 Cortex-A53-Kernen. Was die GPU betrifft , finden wir einen Mali-T860MP4 und all dies begleitet von 4 GB RAM und 32 GB eMMC 5.0 internem Speicherplatz.

Auf diese Weise kann der Vorke Z3 4K-Videos mit 60 Hz abspielen , sowohl von Android-Apps als auch von jedem Speichergerät, das wir an die TV-Box anschließen.

Ports und Konnektivität

Dies ist einer der wichtigsten Punkte jeder TV-Box, die ihr Salz wert ist. Beim Vorke Z3 ist alles vorhanden, damit wir Pendrives, externe Festplatten, Speicherkarten anschließen und Inhalte auf alle möglichen Arten drahtlos abspielen können:

  • 1 USB 3.0-Anschluss + 1 USB 2.0-Anschluss.
  • 1 Anschluss für Micro SD-Karte.
  • 1 USB-Typ-C-Anschluss.
  • 1 Gigabit-Ethernet-LAN-Anschluss.
  • 1 SATA-Anschluss (PCIe 2.1).
  • HDMI-Ausgang.
  • 3,5 mm Audioausgang.

In Bezug auf die drahtlose Konnektivität besteht eine der Stärken dieses Geräts darin, dass es Wi-Fi AC 2 × 2 MIMO Dualband unterstützt und zusätzlich zu Bluetooth 4.1 sehr hohe Übertragungsgeschwindigkeiten ermöglicht.

Software und Funktionen

Das Vorke Z3 funktioniert unter dem Dach von Android 6.0 . Dies bedeutet, dass wir jede Android-App installieren und mit der Fernbedienung (im Lieferumfang enthalten) vom Sofa aus bedienen können. Die Auswahl an Multimedia-Anwendungen auf Android ist nahezu unbegrenzt: YouTube, Netflix, HBO Now, Hulu und das immer allgegenwärtige Kodi.

Zusätzlich zu den von uns installierten Apps können wir Inhalte auch über DLNA- und Miracast-Protokolle abspielen.

Preis und Verfügbarkeit

Die Android TV Box Vorke Z3 befindet sich derzeit in der Vorverkaufsphase bei Geekbuying und kostet 169,99 US-Dollar , ca. 155,61 Euro (kostenlose Versandkosten).

Wenn Sie nach einer TV-Box von bester Qualität suchen, die in der Lage ist, 4K-Streaming-Videos reibungslos abzuspielen, mit einer guten Anzahl von Anschlüssen und kurz gesagt einem erstklassigen Multimedia-Gerät, ist der Vorke Z3 eine mehr als verlockende Option Erwägen.

Geekbuying | Kaufen Sie Vorke Z3

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .