UMIDIGI Z1 Pro, ultradünnes Handy mit 6 GB RAM und 4000 mAh Akku

Das UMIDIGI Z1 Pro ist eines der neuesten Premium-Mittelklasse-Smartphones des bekannten asiatischen Herstellers. Es ist eine etwas bescheidenere Version als das großartige UMIDIGI S2 Pro, mit etwas weniger wilden Spezifikationen und folglich einem niedrigeren Preis, der kaum 200 Euro erreicht.

Seien Sie vorsichtig, wir sprechen im Gegenteil auch nicht von einem Low-Spec-Handy. Die großartige Qualität dieses Z1 Pro ist jedoch, dass es eines der dünnsten und leichtesten Handys ist, die wir heute finden können . Und das, wenn man bedenkt, dass es eine mehr als berüchtigte Batterie trägt, ist ein zu berücksichtigender Punkt.

UMIDIGI Z1 Pro im Test: AMOLED-Bildschirm, viel RAM und ein bemerkenswerter Akku in einem kompakten Gehäuse maximal

Im heutigen Test analysieren wir das UMIDIGI Z1 Pro, eines dieser Smartphones, das Ihre Tasche nicht stört, aber den Vorteil hat, mehr als anständige Hardware auszustatten.

Design und Anzeige

Der UMIDIGI Z1 Pro ist mit einem 5,5-Zoll-AMOLED-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080p), 2,5-D-Bogenkanten und Corning Gorilla Glass 4 ausgestattet. Es scheint, dass UMIDIGI endlich auf AMOLED umgestellt hat, einen Bildschirmtyp mit höherer Qualität als Wir sind es nicht gewohnt, diese Art von Handy regelmäßig zu sehen.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Design. Die Bemühungen des Herstellers in diesem Fall konzentrierten sich auf die Reduzierung der Dicke (6,95 mm) und des Gewichts, und dies alles ohne das Aluminiumgehäuse aufzugeben. In Anbetracht der Tatsache, dass wir vor einem Terminal mit nur 154 Gramm stehen, ist dies etwas besonders Bemerkenswertes.

Kraft und Leistung

Beim Einstieg in den UMIDIGI Z1 Pro finden wir einen Helio P20 Octa Core-Prozessor mit 2,3 GHz , 6 GB RAM und 64 GB internem Speicherplatz , der über SD auf bis zu 256 GB erweitert werden kann. All dies mit Android 7.0 als befehlendem Betriebssystem.

High-Mid-Range-Spezifikationen, die zweifellos flüssiges Multitasking und Leistung ermöglichen, die wir im Allgemeinen als bemerkenswert betrachten können, mit der Fähigkeit, praktisch jede Art von App auszuführen, und mit genügend Speicherplatz zum Speichern von Fotos und Videos.

Kamera und Akku

Im fotografischen Bereich enthält die Z1 Pro eine 13MP + 5MP Dual-Rückfahrkamera mit Quad-LED-Blitz und PFAD mit 1: 2,4-Blende sowie eine 5MP-Selfie-Kamera.

Wo das Terminal wirklich glänzt, befindet sich im Akku dank eines großen 4000-mAh- Akkus mit Schnellladung über USB Typ C.

Andere Eigenschaften

Das UMIDIGI Z1 Pro verfügt über einen Fingerabdruckleser auf der Vorderseite, eine Bluetooth 4.1-Verbindung, Dual-SIM (Nano + Nano) und unterstützt die folgenden Netzwerke: 2G (GSM 850/900/1800 / 1900MHz), 3G (WCDMA 900 / 2100MHz) und 4G (FDD-LTE 800/1800/2100 / 2600MHz).

Preis und Verfügbarkeit

Der UMIDIGI Z1 Pro wurde vor 10 Monaten, im Juni 2017, zum Preis von 292 Euro auf den Markt gebracht. Zeit ist jedoch normalerweise ein positiver Faktor bei diesem Gerätetyp, und jetzt können wir sie für 196,97 Euro bei GearBest für etwa 239,99 US-Dollar erhalten . Erhältlich in schwarz und rot.

Stellungnahme und abschließende Bewertung des UMIDIGI Z1 Pro

[P_REVIEW post_id = 11235 visual = 'full']

Der größte Nachteil, den wir aus der Z1 Pro ziehen können, ist, dass sie keine etwas leistungsstärkere Kamera hat. Im Übrigen habe ich das Gewicht eines Terminals immer als einen der wichtigsten Faktoren beim Kauf eines solchen Typs bewertet. Ein Merkmal, das mich im mittleren Bereich immer Terminals mit viel geringeren Eigenschaften ausgeliefert hatte. In diesem Sinne zahlt sich das Z1 Pro mit einem Hinweis aus, da diese 6 GB RAM und vor allem der 4000-mAh-Akku nicht jeden Tag in einem 154-Gramm-Telefon zu sehen sind.

GearBest | Kaufen Sie UMIDIGI Z1 Pro

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .