Spotify vergibt 3 Monate kostenlose Prämie an neue Abonnenten

Haben Sie schon einmal Spotify Premium ausprobiert? Wenn Sie dies noch nicht getan haben, haben Sie Glück, denn die Streaming-Musikplattform hat gerade zwei neue Angebote angekündigt, um mehr Menschen für ihren Premium-Abonnement-Service zu gewinnen.

Neue Abonnenten erhalten 3 Monate kostenlose Prämie, wenn sie sich ab heute bis zum 30. Juni anmelden. Ein Angebot, das für alle Prämienpläne gilt (Familien-, Studenten- und Einzelplan). Auf der anderen Seite können diejenigen, die Spotify Premium bereits zuvor genossen , ihr Abonnement jedoch vor dem 14. April gekündigt haben, für 9,99 € für 3 Monate erneut abonnieren. Dies ist eine bemerkenswerte Ermäßigung, die uns eine monatliche Gebühr von etwas mehr als übrig lässt 3 Euro, was nicht schlecht ist. Beide Angebote sind unter spotify.com/premium verfügbar .

Vorteile von Spotify Premium gegenüber dem kostenlosen Plan

Wenn wir Spotify noch nicht kennen und die Vorteile des Premium-Plans nicht kennen (obwohl uns die App ständig daran erinnert, ist es ein bisschen schwierig, es nicht wirklich herauszufinden), finden Sie hier eine kleine Zusammenfassung mit den 4 Schlüsseln des Spotify Premium-Plans.

  • Musik- Download: Wir können alle gewünschten Songs herunterladen - zum Beispiel, wenn wir mit einem Wi-Fi verbunden sind - und sie offline anhören, ohne Daten zu verbrauchen und ohne dass eine Internetverbindung erforderlich ist.
  • Keine Werbung: Werbung verschwindet natürlich komplett.
  • Hören Sie sich das Lied an, das Sie gerade möchten : Mit dem kostenlosen Plan können Sie nur Lieder in zufälliger Reihenfolge abspielen. Mit dem Premium-Abonnement verschwindet diese Einschränkung.
  • Songs überspringen: Das Limit an Songs, die wir überspringen können, ist beseitigt. Wenn Sie ein Lied nicht mögen, klicken Sie auf Weiter und das wars.

Spotify und die COVID-19-Pandemie

Alles deutet darauf hin, dass dieses saftige Angebot in direktem Zusammenhang mit der Coronavirus-Krise steht, als Spotify versuchte, sein Einkommen aufrechtzuerhalten. Und es ist so, dass die Plattform dank der Ankündigungen einen großen Teil ihres Gewinns erzielt, ein Bereich, der aufgrund des durch COVID-19 verursachten globalen Wirtschaftsabschwungs in der Branche einen besonders starken Schlag erlitten hat. Ein deutlicher Rückgang der Werbeeinnahmen, den das Unternehmen selbst in seinem jüngsten Quartalsbericht bestätigt hat.

Die Tatsache, dass der 14. April als die Frist genannt wird, bis zu der Benutzer ihr Premium-Abonnement gekündigt haben müssen, zeigt auch die Absicht von Spotify, diejenigen Benutzer wiederherzustellen, die ihr Abonnement gekündigt haben, um aufgrund der Pandemie Geld zu sparen. . Und Spotify stellt in seinem vierteljährlichen Bericht klar, dass einer von sechs Benutzern COVID-19 als Hauptgrund für die Abmeldung angegeben hat, obwohl der Rückgang der Abonnements verallgemeinert wurde. Arbeitslosigkeit und eine unsichere wirtschaftliche Situation haben dazu geführt, dass viele Menschen ihre Taschen angepasst haben. Daher können diese günstigeren Abonnements und Angebote, wie z. B. 3 Monate kostenlos, mehr als einen dazu ermutigen, wieder in die Gruppe zurückzukehren.

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .