So schließen Sie ein Android-Telefon an einen Fernseher an: 7 Methoden, die funktionieren

Android-Handys und -Tablets sind im Allgemeinen nicht zu groß. Selbst wenn wir ein großes Gerät haben, ist es unwahrscheinlich, dass der Bildschirm bei Telefonen 6 Zoll und bei Tablets 11/12 Zoll überschreitet.

Es gibt Dinge, die auf 30- oder 40-Zoll-Bildschirmen definitiv viel besser aussehen, wie zum Beispiel ein guter Fernseher. Heute überprüfen wir die gängigsten Methoden, um den Inhalt unseres Smartphones auf den Fernsehbildschirm zu übertragen . Lust darauf?

Die Gründe dafür können mehrere sein:

  • Spiele : Viele Titel haben eine ganz andere Bedeutung, wenn wir sie im Fernsehen spielen. Es ist nicht dasselbe, alleine mit Ihrem Handy in einer Ecke zu spielen, als es mit Ihren Freunden auf dem Fernseher in Ihrem Wohnzimmer zu teilen. Wenn wir der Gleichung auch ein Gamepad hinzufügen, können wir unser Android-Handy in eine voll funktionsfähige Konsole verwandeln.
  • Fotos, Musik und Videos : Ein weiterer wichtiger Grund für die Übertragung vom Telefon zum Fernseher ist die Möglichkeit, alle Fotos und anderen Multimedia-Inhalte, die wir auf dem großen Bildschirm gespeichert haben, zu teilen. Es gibt keine Farbe!

Die 7 besten Arbeitsmethoden zum Anschließen eines Android-Telefons (oder -Tablets) an den Fernseher

Lassen Sie uns sehen, was die besten Alternativen sind, um unser Android-Smartphone mit dem Heimfernseher zu verbinden. Spoiler: In den meisten Fällen benötigen wir einen Fernseher mit HDMI-Eingang . Obwohl, ja, wenn wir einen Smart-TV haben, werden die Dinge viel einfacher. Lass uns nach Teilen gehen ...

1 # Google Chromecast

Dies ist die schnellste Methode, um mobile Inhalte ohne zu viele Komplikationen auf einem Fernseher anzuzeigen . Der Chromecast ist ein kleines Gerät mit einem HDMI-Anschluss, den wir an den Fernseher anschließen können. Der Preis liegt normalerweise bei 30 Euro. Wir müssen es nur mit unserem Android-Gerät koppeln und es wird konfiguriert.

Um auf dem großen Bildschirm zu senden, müssen Sie nur die Schaltfläche "Senden" drücken, die in der Dropdown-Liste der Schnelleinstellungen des Terminals angezeigt wird. Einige Anwendungen enthalten diese Schaltfläche normalerweise auch in den entsprechenden Menüs, in der App selbst (YouTube, Browser usw.).

Wenn wir hier auf «Senden» klicken, spiegeln wir das wider, was auf dem Handy auf dem Fernsehbildschirm zu sehen ist

Darüber hinaus können wir die Google Home-App verwenden, um den Inhalt des Bildschirms an Chromecast zu übertragen. Die Wahrheit ist, dass die Möglichkeiten in dieser Hinsicht ziemlich groß sind.

Im folgenden Tutorial erfahren Sie ausführlich, wie Sie Google Chromecast unter Android konfigurieren . Als Detail müssen wir auch erwähnen, dass das Chromecast-Gerät nur funktioniert, wenn wir über eine Wi-Fi-Verbindung verfügen. Glücklicherweise können wir diese Einschränkung umgehen, indem wir das Gerät "täuschen", wie wir in DIESEM ANDEREN POST erläutert haben.

Google Store | Chromecast kaufen

2 # Fire TV Stick

Mit dem meistverkauften Gerät von Amazon als Alternative zur klassischen Android TV Box und Chromecast können Sie auch vom Handy auf das Fernsehen übertragen. Dazu müssen wir nur unser Feuer mit dem Handy synchronisieren und den Bildschirm an den Stick senden.

Es ist ein teureres Gerät als der Chromecast - ungefähr 60 Euro -, aber es bietet viel mehr Funktionen als dieses, mit Spielen, Apps und anderen.

In diesem kurzen 30-Sekunden-Video können wir sehen, wie der Verbindungsprozess funktioniert:

Amazon | Kaufen Sie Fire TV Stick

3 # Drahtloser Dongle mit Miracast

Wenn wir lieber einen anderen Kurs belegen, können wir auch einen " Dongle " bekommen. Es ist ein Gerätetyp, der dem Chromecast sehr ähnlich ist : ein kleines Gerät mit einem HDMI-Ausgang, das wir an den Fernseher anschließen, um als Vermittler zwischen dem Fernseher und unserem Android zu fungieren.

Um mit Miracast von einem Gerät mit Android 6.0 oder höher aus eine Verbindung zu einem Dongle herzustellen, müssen Sie nur zu " Einstellungen -> Verbundene Geräte -> Bildschirm " senden "gehen und unseren Dongle auswählen. Das Gute an diesen Geräten ist, dass sie normalerweise billiger sind als ein Chromecast oder ein Fire TV Stick.

Amazon | Siehe Liste der Dongles mit Miracast

4 # Verwenden Sie einen USB-zu-HDMI-Konverter

Eine andere mögliche Alternative, obwohl etwas weniger komfortabel (da wir nicht drahtlos senden würden), ist die Verwendung eines USB-zu-HDMI-Adapters. Mit dieser Art von Konvertern können wir die Daten vom USB- oder USB C-Ausgang unseres Telefons in ein Video- und Audiosignal umwandeln, das wir über HDMI mit dem Fernseher verbinden können.

Es gibt zwei Arten von Verbindungen:

  • MHL (Mobile High-Definition Link): Bietet HD-Ausgang und 8-Kanal-Surround-Sound. Es gibt Adapter für Micro-USB und USB Typ C.
  • Slimport : Es hat einen geringen Stromverbrauch, was bedeutet, dass wir das Handy an den Fernseher anschließen können, ohne viel Batterie zu verbrauchen. Einige Slimport-Kabel enthalten auch einen Micro-USB-Anschluss zum Anschließen des Ladekabels.

Die Kompatibilitäten sind unterschiedlich. Bevor Sie ein USB-zu-HDMI-Kabel oder einen USB-Adapter kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass es mit unserer Marke und unserem Terminalmodell kompatibel ist (am einfachsten ist es, eine Suche in Google durchzuführen).

Amazon | Siehe USB-zu-HDMI-Wandler

5 # Schließen Sie das Telefon oder Tablet als USB-Stick an

Diese Option ist etwas schlimmer, da sie darin besteht, das Android-Terminal mit einem Kabel zu verbinden, als wäre es ein zu verwendender USB-Speicher. Auf diese Weise können wir, obwohl wir den Bildschirm nicht übertragen können, alle Fotos, Videos und Bilder öffnen und reproduzieren, als wäre es ein normaler Pendrive.

Natürlich ist es notwendig, dass unser Fernseher über einen USB-Eingang verfügt (was bei alten Fernsehgeräten nicht so üblich ist).

Amazon | Siehe USB-Kabel

6 # Inhalte drahtlos über DLNA senden

Neben Fernsehgeräten gibt es viele andere Geräte wie Konsolen und Blu-ray-Player, die das DLNA-Protokoll (Digital Living Network Alliance) unterstützen. Dies bedeutet, dass wir Inhalte direkt auf den Fernseher übertragen können, wenn wir die entsprechende App auf unserem Android installiert haben.

Dafür benötigen wir eine App wie AllConnect , BlubbleUPnP oder Plex .

QR-Code herunterladen AllConnect - Play & Stream Entwickler: Tuxera Inc. Preis: Kostenlos QR-Code BubbleUPnP für DLNA / Chromecast / Smart TV herunterladen Entwickler: Bubblesoft Preis: Kostenlos QR-Code Plex herunterladen: Kostenlose Filme, Shows, Live-TV & mehr Entwickler: Plex, Inc. Preis: Kostenlos

7 # Haben Sie einen Smart TV oder eine Android TV Box?

Wenn wir einen Smart-TV oder eine TV-Box mit Android haben, sind die Dinge stark vereinfacht, da wir sowohl in dem einen als auch im anderen Fall drahtlos Kontakt mit dem Telefon herstellen können.

  • In vielen Smart-TV-Modellen (wie z. B. Sony) ist normalerweise die Chromecast-Funktion integriert. Dies bedeutet, dass wir den Bildschirm über die Google Home-App direkt an den Fernseher senden können . Die einzige notwendige Voraussetzung ist, dass beide Geräte mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind.
  • Wir können den mobilen Bildschirm auf dem Fernseher auch mit einer Remote-Capture-App wie Teamviewer spiegeln .
  • Wie bei Chromecast können wir , wenn unser Fernseher Miracast unterstützt , auch den mobilen Bildschirm senden, ohne etwas auf dem Telefon installieren zu müssen.
  • Schließlich können wir auch einen Smart-TV oder eine TV-Box mit Android nutzen und mit einer App wie Plex oder BubbleUPnP über DLNA streamen. In DIESEM POST sehen Sie einige der besten Apps zum Senden von Inhalten per DLNA .

Kennen Sie eine andere sinnvolle Methode, um einen Android-Bildschirm auf den Fernseher zu bringen? Wenn ja, zögern Sie nicht, den Kommentarbereich zu besuchen!

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .