So konfigurieren Sie IPTV-Listen in VLC für das Live-Fernsehen

Obwohl viele Android- und PC-Benutzer den Open-Source- VLC-Player als eine großartige Anwendung kennen, mit der praktisch jedes Videoformat geöffnet werden kann, ist die Wahrheit, dass seine Möglichkeiten viel weiter gehen. Wir haben kürzlich VLC als einen der besten IPTV-Listenspieler für das Live-Fernsehen im Internet erwähnt. Heute werden wir uns etwas eingehender mit diesem Thema befassen, indem wir erklären, wie diese Listen auf unserem PC oder Mobiltelefon konfiguriert werden.

Denken Sie daran, dass wir die KODI-App auch für denselben Zweck verwenden können. Wenn Sie also Probleme beim Spielen von VLC haben, zögern Sie nicht, sich DIESES ANDERE TUTORIAL anzusehen.

Erster Schritt: Laden Sie die IPTV-Liste mit den TV-Kanälen herunter

Bevor wir den Player in einen Strohhalm legen, müssen wir die IPTV-Liste herunterladen, mit der wir die Fernsehkanäle in VLC laden. Eine gute Quelle - die auch völlig legal ist - ist die von TDTChannels bereitgestellte.

Wir können auf die Github-Seite des von Marc Vila entwickelten Projekts zugreifen und alle verfügbaren Inhalte anzeigen oder die vollständige Liste der offenen spanischen DTT-Kanäle direkt von diesem anderen LINK herunterladen . Es ist eine Datei im M3U8-Format.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass diese Liste ständig aktualisiert wird, da die von den verschiedenen Internet-Netzwerken gesendeten Sendungen von Zeit zu Zeit ihre IP-Adresse ändern. Wenn wir also zu irgendeinem Zeitpunkt die Anzeige eines Kanals beenden, müssen wir die Datei erneut herunterladen Neueste M3U8 von TDTChannels.

Wenn wir eine andere IPTV-Liste im M3U8-Format haben, können wir diese natürlich auch mit derselben Methode zu VLC hinzufügen.

So spielen Sie eine IPTV-Liste in VLC ab (Windows)

Sobald wir die IPTV-Datei in unserem Besitz haben, müssen wir sie nur noch zu VLC hinzufügen. Wenn Sie den Player von einem Windows-PC aus verwenden, müssen Sie lediglich VLC als Standard-Player festlegen und auf die M3U8-Datei doppelklicken (Sie können auch mit der rechten Maustaste klicken und " Öffnen mit -> VLC Media Player " auswählen oder oder) Klicken Sie im Player selbst auf die Menüschaltfläche " Medien -> Datei öffnen".

Dadurch wird automatisch die vollständige Liste der Kanäle geladen und wir sehen, wie der erste TV-Kanal in der Liste auf dem Bildschirm angezeigt wird. Um auf die restlichen Kanäle zuzugreifen, gehen Sie einfach zur VLC-Symbolleiste und klicken Sie auf " Ansicht -> Wiedergabeliste ". Von hier aus können wir zwischen den mehr als 300 Kanälen wechseln, die auf spanischem DTT verfügbar sind.

So laden Sie IPTV-Listen von VLC (Android)

Für den Fall, dass wir die Version von VLC für Android verwenden, ist die Sache genauso einfach oder noch einfacher. Sobald wir die M3U8-Datei heruntergeladen haben, öffnen wir die VLC-App und klicken im Seitenmenü auf " Ordner ". Wir suchen die IPTV-Liste, die wir gerade heruntergeladen haben (normalerweise im Ordner " Download " oder " Downloads ") und öffnen sie.

Wie in der Windows-Version werden wir sehen, wie der erste TV-Kanal in der Liste automatisch geladen wird. Um die restlichen Kanäle anzuzeigen und darauf zuzugreifen, müssen Sie nur auf das Wiedergabelistensymbol klicken, das in der oberen rechten Ecke des Bildschirms angezeigt wird .

Wenn wir versucht haben, IPTV-Listen in anderen Anwendungen wie KODI abzuspielen, werden wir feststellen, dass hier mit VLC die Wiedergabe viel einfacher ist, mit der zusätzlichen Attraktion, dass VLC auch nativ mit Chromecast kompatibel ist (ohne dass zusätzliche Konfigurationen wie in KODI erforderlich sind). Kurz gesagt, eines der besten Tools, um einfach und ohne Komplikationen Internet-TV zu schauen.

Laden Sie VLC von der offiziellen Website herunter

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .