Activar o desactivar Wifi a través de comandos - El Androide Feliz

En otros posts del blog hemos hablado de cómo activar/desactivar el wifi en Android de manera programada o automática, ¿pero qué pasa con Windows? Si quieres activar o desactivar el wifi de tu PC a través de comandos, hay 2 formas -al menos que yo conozca- de hacerlo.

Estas opciones pueden ser muy útiles cuando el botón de activación del wifi de tu portátil está estropeado y no funciona, o tienes un problema similar. Para solucionarlo puedes crear un pequeño script copiando el código que vamos a comentar a continuación en un bloc de notas y renombrando la extensión del archivo de «.txt» a «.bat».

Estas dos maneras de gestionar la disponibilidad del receptor wifi de nuestro equipo son las siguientes:

  • Activar/desactivar el adaptador de red del equipo: Utiliza esta opción cuando no funcione el botón de Wifi de tu portátil. Un método de lo más útil cuando la avería es de hardware, pero solo afecta al botón físico que activa la señal wifi de tu ordenador.
  • Liberar/renovar la IP del equipo: Cuando el adaptador de red del Wifi funciona correctamente, pero quieres cortar la conexión y/o volverla a establecer.

Activar/desactivar el adaptador de red

Para activar o desactivar la señal wifi mediante el adaptador de red lo primero que tienes que hacer es saber el nombre del adaptador de red inalámbrico. Para ello, abre la consola de comandos (clic derecho en el botón de Inicio ->Ejecutar, o abre el buscador de Cortana y escribe “cmd” sin comillas). Es importante, eso sí, que abramos la ventana de terminal con permisos de administrador. De lo contrario, el sistema no nos dejará hacer ningún cambio.

A continuación, escribe la siguiente línea de comandos y pulsa enter:

netsh interface show interface

Der erste Schritt besteht darin, das drahtlose Netzwerk zu identifizieren.

Dieser Befehl zeigt uns sowohl die Ethernet- als auch die drahtlosen Netzwerkadapter des Computers. Notieren Sie sich den Schnittstellennamen des WLAN-Adapters. Normalerweise ist es das mit dem Namen "Wi-Fi", Sie werden es sofort sehen.

Aktivieren Sie den Adapter

Kopieren Sie den folgenden Befehl in eine Textdatei in Ihrem Notizblock, um den Adapter für Ihre drahtlose Verbindung zu aktivieren und damit der WLAN-Empfänger die Netzwerke in Ihrer Reichweite erkennt:

netsh interface set interface Schnittstellenname aktiviert

Ersetzen Sie "Name_of_Interface" durch den Namen Ihrer drahtlosen Verbindung. Im Fall des genannten Beispiels wäre dies:

netsh interface set interface Wi-Fi aktiviert

Speichern Sie die Datei aus dem Editor und ersetzen Sie nach dem Speichern die Dateierweiterung von .txt in .bat

Ändern Sie die Erweiterung in die Textdatei

Wann immer Sie das Wifi aktivieren möchten, reicht es aus, dieses Skript auszuführen. Wenn Sie den Befehl nur rechtzeitig ausführen müssen, können Sie einfach ein Cmd-Fenster mit Administratorrechten öffnen und den Befehl "bareback" starten.

Wenn alles gut gegangen ist, sollten Sie keine Meldung auf dem Bildschirm sehen. Wenn ein Fehler auftritt, gibt das System eine Nachricht zurück, die auf das Problem hinweist, das die Ausführung des Auftrags verhindert hat.

Deaktivieren Sie den Adapter

Um dem umgekehrten Weg zu folgen, sind die folgenden Schritte praktisch identisch. Öffnen Sie einen Editor und kopieren Sie diesen anderen Befehl, um den Adapter zu deaktivieren:

netsh interface set interface Name_of_Interface deaktiviert

Ersetzen Sie "Schnittstellenname" durch den Namen Ihrer drahtlosen Verbindung. Im Fall des Beispiel-Screenshots wäre die einzugebende Reihenfolge wie folgt:

 netsh interface set interface «Wi-Fi» deaktiviert

Speichern Sie die Datei im Editor, und ersetzen Sie nach dem Speichern die Textdateierweiterung von .txt in .bat

Konvertieren Sie den Text in eine ausführbare Datei

Wenn Sie Wi-Fi deaktivieren möchten, führen Sie einfach dieses Skript aus. Natürlich können wir auch ein Cmd-Fenster mit Administratorrechten öffnen und den Befehl starten, wann immer wir ihn benötigen.

Geräte-IP freigeben / erneuern

Eine andere Möglichkeit, das WLAN zu trennen, besteht darin, die Ihrem PC zugewiesene IP-Adresse freizugeben und eine neue IP-Adresse zuzuweisen, falls Sie sie erneut mit dem Netzwerk verbinden möchten.

In diesem Fall lauten die auszuführenden Befehle wie folgt:

IP freigeben:

Ipconfig / release

Neue IP-Adresse zuweisen:

Ipconfig / erneuern

Der Nachteil der Ausführung dieser Befehle besteht darin, dass sich eine dynamische IP-Adresse ändern kann, wenn Sie Ihrem Computer eine neue IP-Adresse zuweisen. In bestimmten Fällen kann dies unpraktisch sein.

Was ist, wenn nichts davon funktioniert?

Wenn Sie diesen Beitrag erreicht haben, weil die Schaltfläche zur WiFi-Aktivierung fehlerhaft ist und keine dieser Methoden für Sie funktioniert, sollten Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass der eigene WLAN-Adapter Ihres Laptops fehlerhaft ist.

In diesem Fall können Sie sich für die einfachste Lösung entscheiden, wenn Sie sich nicht den Kopf brechen möchten: Besorgen Sie sich einen Nano-USB-Netzwerkadapter . Sie sind extrem klein, sehr einfach zu bedienen und nicht mehr als 6 oder 7 Euro wert (etwas weniger als 7 bis 8 US-Dollar). Hier finden Sie eine kleine Übersicht über einen dieser Adapter und einen direkten Link zu Amazon, wenn Sie bereits überzeugt sind und ihn kaufen und seine Wirksamkeit aus erster Hand testen möchten. Ich musste mir einen besorgen (TP-LINKs TL-WN725N aus der Rezension, von der ich Ihnen erzähle) und die Wahrheit ist, dass ich begeistert war. Im Ernst, schauen Sie sich die Fotos an, es ist wirklich winzig!

Wenn Sie diesen Beitrag interessant fanden und / oder Ihnen bei der Lösung Ihres Problems geholfen haben, wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir helfen würden, ihn in Ihren sozialen Netzwerken zu verbreiten. Jetzt weißt du, Freund: Danke, bis zum nächsten Mal und… Teile es!

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .