Dragon Ball AF: Toybles vergessene alternative Zukunft - Das glückliche Android

Mir war nie ganz klar, dass es Dragon Ball AF war . Ich erinnere mich, dass ich Anfang der 2010er Jahre etwas über einen alternativen Dragon Ball Manga gehört habe. Etwas, das von Fans getan wurde und das erzählte, wie die Geschichte von Goku und seiner Gesellschaft weitergehen würde, weit weg vom Stab von Meister Toriyama. Ein großartiger Doujinshi . Das ultimative Doujinshi . Leider habe ich nie viel mehr darüber erfahren ...

Zwischen dem Ende von Dragon Ball GT und der Schlacht der Götter: diese dunkle Zeit

Das erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts war eine sehr harte Trockenzeit für Fans von Toriyamas Magnum Opus. Dragon Ball GT war zweifellos ein böser Traum und hatte auch längst aufgehört zu lüften. Wir konnten uns nur in die Videospiele flüchten, die für das Spiel und die Wii veröffentlicht wurden, und in die ungeraden hundert im Wind-TV-Special.

Vor Dragon Ball Super und lange vor The Resurrection of F und The Battle of the Gods begann ein Amateur-Mangaka, der als Toyble unterschrieb , auf seinem Blog Dragon Ball AF einen Manga zu veröffentlichen, der ihn im Laufe der Zeit am meisten bringen würde hoch.

 Dragon Ball AF, Lyra und Son Gokus geheimer Sohn

Die Wahrheit ist, dass der Manga von Dragon Ball AF (After The Future) in seinem Kontext verstanden werden muss. Seit Jahrhunderten wurden keine neuen DB-Geschichten veröffentlicht, und ein so gut gezeichneter Comic mit einer ziemlich passablen Handlung wurde von Fans mit offenen Armen begrüßt - den wenigen, die zumindest von seiner Existenz wussten.

Dieser von Fans hergestellte Doujinshi - Manga - wurde von Toyble geschrieben und gezeichnet - jetzt nennt er sich Toyotaro -, derselbe Mangaka, der Jahre später den Dragon Ball Super Manga zeichnen würde . Der beste Akira Toriyama-Imitator heute und ohne Zweifel sein treuester Erbe.

Eine Geschichte, die immer noch etwas von der Magie des DBZ bewahrt

Dragon Ball AF besteht aus 4 Bänden , in denen wir eine interessante alternative Fortsetzung von Dragon Ball Z lesen können. Lyra , der Kaio Shin des Westens, der von Majin Boo für tot gehalten wurde, entpuppt sich als verrückte Frau, die sich der genetischen Manipulation widmet. Sie ist die Mutter von Freeza und eine Saiyajin namens Xicor - oder Zaiko -, Sohn von Lyra selbst und Sohn Goku .

Lyra und Xicor reisen zur Erde, um Goku zu besiegen, aber Goku hat die Erde längst verlassen. Von hier aus treffen sie Gohan, Vegeta, Trunks und Company ... und die Party beginnt: Transformationen, Kaio Shins hier und da, Kämpfe, Drachen und heilige Schwerter. Eine ziemlich konventionelle Geschichte, aber diese schafft es nach und nach, den Leser für Nostalgie zu begeistern.

Erweiterung der Mythologie von Dragon Ball

Es ist auch Zeit, die Dragon Ball-Mythologie ein wenig zu erweitern. Zum Beispiel werden Drachen hier nicht von Nameks erschaffen, sondern aus der Welt von Ryuo Shin, der Welt der Drachen, beschworen, und Drachenkugeln sind einfach Katalysatoren.

Es scheint, dass sogar Toriyama selbst einige Ideen aus diesem Manga verwendet hat , wie die Notwendigkeit, das Licht mehrerer Saiyajins zu vereinen, um ein Wunder zu erreichen (in diesem Manga geben Sie den Drachenbällen Kraft, in Dragon Ball Super geben Sie Goku und verwandle ihn in Super Saiyajin Gott). Toriyama, da hast du deinen Staubwedel gesehen!

Eine herausragende und sich ständig weiterentwickelnde Zeichnung

Wenn es um das Zeichnen geht, ist die Wahrheit, dass man nicht zu viele Nachteile haben kann. Obwohl sich von Zeit zu Zeit eine seltsame Pose einschleicht und zeigt, dass Toyotaro (Toyble) noch einen langen Weg vor sich hat, ist der Grafikbereich hervorragend. Dynamische Kämpfe und ausdrucksstarke Gesichter sowie die Schaffung neuer Charakterdesigns machen Dragon Ball AF zu einem Manga, der leise auf Papier veröffentlicht werden kann , und hier würde niemand etwas sagen. Ganz im Gegenteil!

Hast du diesen Sohn Gohan in Super Saiyajin Level 4 gesehen? Hier verteilt er mehr Schlepptau als in Dragon Ball Super, in dem es bis heute eine schlechte Widerspiegelung dessen zu sein scheint, was dieser Charakter war. Wie auch immer, ich schweife ab ...

Wenn Sie diese interessante Fortsetzung von Dragon Ball Z lesen möchten, die völlig eigenständig und nicht kanonisch ist, brauchen Sie lange, um sich den folgenden Link anzusehen.

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .