So komprimieren Sie schwere Videos ohne Qualitätsverlust - The Happy Android

Die Qualität der Videos wird immer besser, und obwohl dies objektiv ein positiver Faktor ist, bringt es auch gewisse Unannehmlichkeiten oder "Nebeneffekte" mit sich. Einerseits benötigen wir zunehmend Festplatten und USB-Sticks mit mehr Speicherplatz. Und seien Sie vorsichtig beim Hochladen von Videos in 4K oder einer FullHD, die mehrere Minuten dauert, ins Internet, da der Vorgang ewig dauern kann, wenn wir keine gute Internetverbindung haben (abgesehen davon, dass wir viele Daten verbrauchen, wenn wir das Video vom Handy aus teilen).

Um diese Art von Problem zu lösen, haben wir zwei Möglichkeiten: Entweder kaufen wir eine Festplatte mit einer höheren Kapazität und mieten eine schnellere Verbindung, oder wir komprimieren die Videos, damit sie weniger Platz beanspruchen . Im heutigen Beitrag erklären wir, wie Letzteres auf einfachste und bequemste Weise erreicht werden kann. Lass uns zum Nougat gehen!

So komprimieren Sie Videos (AVI, MP4, MKV), ohne an Qualität zu verlieren

Das erste, was Sie beachten sollten, ist, dass es keine Tricks oder Zauberformeln gibt, mit denen Sie schwere Videos "abnehmen" können. Wenn ein Video weniger Megabyte oder Gigs wiegen soll, müssen wir zwangsläufig irgendwo schneiden. In diesem Sinne besteht die beste Lösung darin, die Datei in ein Videoformat mit einer besseren Komprimierungsstufe wie MP4 zu konvertieren und von dort aus einige Werte wie Auflösung oder Bildrate anzupassen, damit die Qualität darunter leidet. weniger möglich.

So reduzieren Sie das Gewicht eines Videos unter Windows, Linux oder Mac

Wenn wir von einem Desktop-Computer aus arbeiten, ist Handbrake eines der am meisten empfohlenen Tools zum Komprimieren von Videos. Ein kostenloser Open-Source- Transcoder , der viele Videoformate (WMV, AVI, M4V, MOV usw.) unterstützt. Das Programm ist für Windows, Linux und Mac auf der offiziellen Website verfügbar.

Das Komprimieren eines Videos mit Handbremse ist ziemlich einfach. Wir können ein Video optimieren, um es mit einem angemessenen Gewicht ins Internet hochzuladen, indem wir einige Schritte ausführen.

  • Wir öffnen die Anwendung, gehen zu "Open Source -> Datei " und wählen das Video aus, mit dem wir arbeiten möchten. Für dieses Beispiel haben wir ein 65-MB-Video ausgewählt.

  • Klicken Sie im Feld " Speichern unter " auf die Schaltfläche " Durchsuchen " und wählen Sie den Ordner aus, in dem das Video gespeichert werden soll, sowie den Namen, den es nach dem Komprimieren haben soll.

  • Auf der Registerkarte " Zusammenfassung " wählen wir das Format " MP4 " und markieren die Option " Weboptimiert ".

  • Als nächstes klicken wir auf die Registerkarte " Video " und stellen sicher, dass der ausgewählte " Video Codec " " 264 (x264) " ist.

  • Nachdem wir alles fertig haben, müssen wir nur noch auf die grüne Schaltfläche " Start Encode " klicken . Das Programm beginnt mit der Komprimierung des Videos gemäß den soeben angegebenen Richtlinien.

Nach Abschluss des Vorgangs wurde das für dieses Beispiel verwendete 65-MB-Video auf nur 5 MB reduziert. Mit anderen Worten, mit dieser Komprimierungsmethode wurde ihre Größe auf ein Zehntel des Originals reduziert .

Dies ist die schnellste und bequemste Möglichkeit, Videos ohne Qualitätsverlust zu komprimieren. Handbrake bietet jedoch viele weitere Konfigurationsoptionen. Auf diese Weise können wir auch andere Aspekte wie die FPS, die Auflösung und die Abmessungen des Bildes, des Audios oder der Untertitel retuschieren. In diesem Sinne ist Handbremse ein sehr vielseitiges Dienstprogramm.

So komprimieren Sie Videos auf Android

Wenn wir ein Handy mit einer guten Kamera haben und unsere Aufnahmen in sozialen Netzwerken teilen oder per WhatsApp oder Telegramm senden möchten, ist es ratsam, ihre Größe zu reduzieren. Eine gute Anwendung, mit der wir unsere Videos ein wenig übersichtlicher gestalten können, ist Video Compress .

Laden Sie Compact QR-Code Video Developer: Mel Studio Apps herunter. Preis: Kostenlos

Dies ist eine viel einfachere Anwendung als Handbremse und bietet nicht so viele Konfigurationsoptionen. Wir können Videos jedoch auf sehr intuitive Weise komprimieren.

  • Wir öffnen die Video Compress App und wählen das Video aus, mit dem wir arbeiten möchten.
  • Klicken Sie auf " Video komprimieren  ".
  • Auf dem nächsten Bildschirm sehen wir die verfügbaren Komprimierungsoptionen. Die Qualität des Ergebnisses hängt vom Grad der eingestellten Komprimierung ab. Wir wählen die Option, die uns am meisten interessiert.
  • Die Anwendung beginnt automatisch mit der Komprimierung des Videos.

Wenn wir das Menü " Benutzerdefiniert " aufrufen , können wir mit dem Tool auch die genaue Stufe der Videoauflösung und Bitrate auswählen, die wir anwenden möchten.

Komprimieren von Videos unter iOS

Die Kameras des iPhone sind ausgezeichnet, aber das bedeutet auch, dass wir große Videos generieren, wenn wir ihre Fähigkeiten optimal nutzen. Um dies zu lösen und verwaltbarere Dateien zu haben, können wir Anwendungen wie Video Compressor  (verfügbar in iTunes HIER ) verwenden.

Die Bedienung ist sehr direkt: Wir wählen das Video aus, das wir konvertieren möchten, wir wählen die Auflösung (FullHD, HD, 480p usw.) und die Bitübertragung und wir komprimieren das Video. So einfach!

Schlussfolgerungen

Nachdem ich mehrere Werkzeuge ausprobiert habe, weiß ich mit Sicherheit nur, dass Handbrake das beste kostenlose Dienstprogramm ist, das wir verwenden können, wenn wir die höchstmögliche Qualität beibehalten möchten. Mobile Anwendungen sind nicht schlecht und können eine gute Option sein, um jederzeit aus dem Weg zu gehen, aber sie sind nicht so vielseitig und am Ende wird sie im endgültigen Video bemerkt. Wenn wir nach professionellen Ergebnissen suchen, ist es ohne Zweifel das Beste, sich für Desktop-Kompressoren in Desktop-Computern zu entscheiden.

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .