Dragon Ball Super endet am 25. März mit Kapitel 131. Was nun? - Das glückliche Android

Das letzte Kapitel des "Universal Survival Arc" wird auch das letzte Kapitel der Zeichentrickserie von Dragon Ball Super sein . Episode 131, die am 25. März 2018 ausgestrahlt wird, wird als endgültiger Höhepunkt dienen und die Zukunft des Franchise - zumindest vorerst - im Fernsehen ausstrahlen. Ab diesem Datum wird das Zeitfenster, in dem Dragon Ball Super ausgestrahlt wird (jeden Sonntag um 9:00 Uhr), vom GeGeGe no Kitarō- Anime belegt .

Das Ende von Dragon Ball Super ist von mehreren Seiten zu uns gekommen. Einerseits wurde die DVD Nummer 11 der Serie, die die Episoden 121-133 kompilieren sollte, so angepasst, dass sie nur die Kapitel 121-131 enthält - ein Zeichen dafür, dass es nichts anderes zu sammeln gibt.

Auf der Daily Sports Online-Website veröffentlichten sie am vergangenen Freitag die Absicht von Fuji TV, das Dragon Ball-Zeitfenster durch die neue Kitaro-Serie zu ersetzen, was darauf hinweist, dass die Dragon Ball-Sendung noch geprüft wird .

Der offizielle Dragon Ball Super-Account auf Twitter hat auch das Ende des Universal Survival Arc bestätigt und das Ende der Serie zwischen den Zeilen als solche gelesen:

い つ も 応 援 あ り が と う ご ざ い ま す!!

テ レ ビ シ リ ー 「ド ラ ゴ ン ボ ー ル」 宇宙 3 は に に い よ ラ イ 応

今年 は 12 月 に に の 公開 公開 も

超 ラ ゴ ン ボ ー ル シ リ ー ズ は ま だ ま だ き き!!!

- @ ド ラ ゴ 19 ボ 2018 ル 」」 TV ・ 映 画 @ (@ DB_super2015) 19. Januar 2018

Vielen Dank, dass Sie uns immer unterstützen! Die Universe Survival Arc-TV-Serie von Dragon Ball Super erreicht Ende März endlich ihren Höhepunkt. Bitte unterstützen Sie uns bis zum Ende! Diesen Dezember gibt es auch einen Film! Das Dragon Ball-Franchise wird fortgesetzt, verlieren Sie es nicht aus den Augen!

In einem kurzen Interview von Rocket News 24 mit Fuji TV - dem Sender, der Dragon Ball Super in Japan ausstrahlt - werden die schlechten Nachrichten bestätigt, was deutlich macht, dass die Zukunft des Dragon Ball-Anime „in der Luft“ liegt:

Endet Dragon Ball Super?

Ja, die Serie, die gerade ausgestrahlt wird, endet hier vorerst. 

Wirklich…? Es geht also nicht nur darum, zu einem anderen Zeitfenster zu wechseln?

Im Moment endet es; Was darüber hinaus passiert, muss noch entschieden werden. 

Bedeutet das, dass der "Überlebensbogen des Universums" enden wird?

Recht. Der "Bogen des Überlebens des Universums" endet Ende März.

Wird es eine Fortsetzung geben?

Es ist derzeit unentschlossen, daher kann ich Ihnen nichts sagen, aber wenn etwas entschieden ist, werden wir eine Pressemitteilung veröffentlichen.

Das einzige, was wir mit Sicherheit wissen, ist, dass im Dezember ein neuer Dragon Ball-Film veröffentlicht wird. Wird es zur Premiere einer neuen Zeichentrickserie unter einem anderen Namen führen, so wie es der Film über die Auferstehung von Freeza mit DBS getan hat? Im Moment müssen wir uns an die Idee gewöhnen, dass es zumindest bis Dezember keine neuen Geschichten über das Franchise geben wird, die Sie in den Mund nehmen können.

Viele Leute sagen, dass dies nichts weiter als eine Pause oder eine Pause ist. Die Entwicklung einer Fernsehserie ohne Originalmaterial, auf das für ihre Skripte und Storyboards gezeichnet werden kann, wie dies bei Toriyamas Original-Manga der Fall war, bedeutet, dass die Episoden viel schneller gemacht werden müssen. Eine Pause in der Sendung der Serie könnte dazu führen, dass der Toyotaro-Manga den Anime erreicht und übertrifft , wodurch Toei Material erhält, auf das er sich stützen kann. Wenn dies die eigentliche Ursache für die Unterbrechung wäre - die Qualität des Anime zu erhöhen -, wäre dies zweifellos mehr als gerechtfertigt.

Eine weitere interessante Wendung könnte sein, dass sie eine neue Zeichentrickserie ankündigen, die bereits unter einem anderen Namen in einem anderen Zeitfenster ausgestrahlt wird und sich an ein erwachseneres Publikum richtet  - dies ist bereits mehr ein persönlicher Wunsch als alles andere. So etwas wie die Originalserie, in der sich die Leute wirklich gegenseitig verletzen und bluten !! Hat jemand in den über 100 Folgen, die wir bisher durchgemacht haben, einen Blutstropfen gesehen?

Kurz gesagt, abgesehen von solchen Details können wir die Probleme, die Toriyama in letzter Zeit mit der Farm hat , nicht ignorieren , und wer weiß, ob dies in irgendeiner Weise seinen Beitrag zur Serie beeinflussen könnte. Es ist klar, dass niemand einen neuen Dragon Ball GT will , daher könnten die nächsten Monate dazu dienen, Toriyamas persönliche Situation mit der Staatskasse zu klären und von dort aus seine Arbeit in der DB fortzusetzen.

Wir müssen uns auch daran erinnern, dass Dragon Ball aktueller denn je ist, mit dem bevorstehenden Start des Videospiels Dragon Ball FIghterZ , einem Film, der viel Erwartung hervorruft , und einer Anime-Serie, die seit seiner ersten Ausstrahlung nicht aus den Top-10-Animes herausgefallen ist. am meisten in Japan gesehen. Werden sie in der Lage sein, die Serie ohne weiteres abzusagen und die gesamte Weide zu verweigern, die sie mit dem Merchandising von Goku und Company sammeln? Ich bezweifle es wirklich.

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .