So aktivieren Sie das Sprachdiktat für Blinde unter Android - The Happy Android

Die meisten von uns halten es für selbstverständlich, wie einfach es ist, auf einem System wie Android durch einen Touchscreen zu navigieren. Wir machen uns immer Sorgen darüber, wie gut der Bildschirm aussieht und wie quantitativ und qualitativ die Pixel in unserem Terminal sind, aber wir denken selten an diese andere Gruppe von Menschen, die ebenfalls mit ihren Mobiltelefonen kommunizieren, arbeiten und Spaß haben .

Wir sprechen über Menschen mit Sehbehinderungen, eine Art Benutzer, auf den auch Android eine Antwort hat. Der Vorschlag der Google-Entwickler heißt TalkBack , eine Funktionalität, die seit Jahren (seit Version 4.0 von Android) implementiert ist und sich im Laufe der Zeit mit zahlreichen Verbesserungen und Updates weiterentwickelt hat.

Aktivieren Sie TalkBack oder On-Screen Action Voicemail

TalkBack ist dafür verantwortlich , den Inhalt von allem, was wir auf dem Bildschirm berühren, und alles , was wir auswählen oder aktivieren , durch Sprachnachrichten zu beschreiben. Es benachrichtigt uns auch über die Benachrichtigungen, die wir erhalten, wobei Vibrationen und andere Arten von Hörreizen verwendet werden.

Die Vorgehensweise ist recht gut durchdacht. Sie können alles auf dem Bildschirm berühren, um eine Sprachaufforderung zu erhalten, und eine doppelte Berührung anfordern, um das zu aktivieren / zu bearbeiten, was wir berührt haben , oder eine Verwerfungsgeste , um zum nächsten Element zu gelangen. Auf diese Weise vermeiden wir, dass eine App versehentlich aktiviert oder gestartet wird. Gut durchdacht!

Wir haben zwei Möglichkeiten, TalkBack auf einem Android-Gerät zu aktivieren:

Beim ersten Einschalten des Telefons

Wenn unser Gerät Android 4.1 oder höher ist, müssen wir mit 2 Fingern auf dem Bildschirm drücken, bis das Gerät die Geste erkennt, und den TalkBack-Anweisungen folgen. Bei Android 4.0 müssen wir mit den Fingern ein geschlossenes Rechteck zeichnen, bis das System die Geste erkennt, und den Anweisungen folgen.

Aus den Einstellungen für Barrierefreiheit

Wenn das Gerät bereits in Betrieb ist, können wir TalkBack auch über den Bildschirm " Einstellungen -> Eingabehilfen" aktivieren .

Wie Sie sehen können, ist es eine sehr einfache Funktionalität. Ein Benutzer ohne visuelle Probleme ist wahrscheinlich noch nie auf diese Option gestoßen, aber Freunde, da ist sie und es ist ein ziemlicher Schrei und ein super nützliches Werkzeug, das die Interaktion und die Benutzererfahrung für alle, die nicht allein geführt werden können, erheblich erleichtert für das, was Sie auf dem Bildschirm sehen.

Wenn wir Sehprobleme haben, aber einfach alles etwas größer sehen möchten, können wir auch den Zoom auf dem Bildschirm für Android aktivieren , über den wir im folgenden Artikel sprechen.

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .