So aktivieren Sie die Navigation durch Gesten von Android 10 auf jedem Handy

Die Navigationsgesten sind eine der großartigen neuen Funktionen in Android 10. Sie enthalten auch neue Funktionen wie integrierte Untertitel, Dunkelmodus auf Systemebene oder intelligente Antworten. Für die meisten Benutzer ist dies jedoch die Funktion, die am meisten funktioniert zieht die Aufmerksamkeit auf sich, da es die Art und Weise, wie wir mit unserem Gerät interagieren, völlig verändert.

Möchten Sie die Gesten von Android 10 verwenden können, haben aber ein altes Handy? Im heutigen Tutorial erklären wir, wie Sie es  auf jedem Android-Gerät erhalten , unabhängig von der verwendeten Betriebssystemversion.

So funktioniert die Gesten-Navigation in Android 10

Bevor Sie Änderungen an Ihrem Telefon vornehmen, ist es wichtig zu wissen, was genau „Gesten-Navigation“ bedeutet. Grundsätzlich besteht es darin, die 3 taktilen Schaltflächen in der Navigationsleiste (die einmaligen Schaltflächen "Zurück", "Startseite" und "Anwendungen") durch Gestensteuerelemente wie diese zu ersetzen:

  • Wischen Sie von der Seite: Gehen Sie zurück.
  • Von unten nach oben ziehen: Start.
  • Wischen Sie von unten und halten Sie im mittleren Bereich: Öffnen Sie Multitasking.
  • Wischen Sie von links nach rechts: Wechseln Sie zwischen Anwendungen.

So aktivieren Sie die Gesten-Navigation in älteren Android-Versionen

Derzeit gibt es mehrere Anwendungen, mit denen wir die Gesten-Navigation auf jedem Android-Gerät implementieren können. In dem im letzten Jahr veröffentlichten Tutorial "Aktivieren der Navigation durch Gesten des iPhone X in Android" haben wir die von XDA-Entwicklern entwickelte App "Navigationsgesten" verwendet. Bei dieser Gelegenheit könnten wir auch das gleiche Tool verwenden, aber in diesem Fall (und um zu sehen, dass es auch andere Optionen gibt) werden wir die App „Fluid Navigation Gestures“ verwenden. Ein sehr ähnliches Dienstprogramm, das von der Community hervorragend bewertet wird. Mal sehen, wie es funktioniert!

Schritt 1: Installieren Sie Fluid Navigation Gesten

Fluid Navigation Gestures ist eine der beliebtesten Gestensteuerungs-Apps für Android. Es ist offiziell über Google Play erhältlich und völlig kostenlos. Es gibt auch eine Premium-Version, aber um unser Ziel mit der Freeware-Version zu erreichen, haben wir mehr als genug.

Download QR-Code Fluid Navigation Gesten Entwickler: Francisco Barroso Preis: Kostenlos

Schritt 2: Aktivieren Sie die Gesten-Navigation

Sobald wir die Anwendung installiert haben, öffnen wir "Fluid Navigation Gestures" und aktivieren auf dem Hauptbildschirm die Registerkarte " Enabled ". Es öffnet sich automatisch ein neues Fenster, in dem wir der Anwendung die entsprechenden Berechtigungen erteilen müssen: "In anderen Anwendungen anzeigen " und " Eingabehilfedienst ".

Schritt 3: Passen Sie die Gesten-Navigation an Android 10 an

Nachdem wir alle Karten auf dem Tisch haben, müssen wir nur noch die Fluidnavigationsgesten konfigurieren, um dieselben Gesten anzupassen, die in der Android 10-Navigation verwendet werden. Dazu rufen wir die Konfigurationsmenüs von " Unterer Rand ", " Right Edge “und„ Left Edge “, und wir befolgen die folgenden Richtlinien.

  • Unterer Rand : Wenn Sie dieses Menü aufrufen, sehen Sie 3 blaue Rechtecke mit einem Zahnradsymbol am unteren Bildschirmrand. Der blaue Bereich stellt den Bereich dar, in dem wir die Gesten ausführen können, und die Zahnräder sind diejenigen, mit denen wir entscheiden können, welche Aktion ausgeführt wird, wenn wir mit dem Finger durch diesen blauen Bereich fahren. Das heißt, wir klicken auf das Zahnrad, das in der Mitte erscheint (mit der Bezeichnung " Aktion # 2 "), wählen " Schnell wischen " und im nächsten Menü " Start ". Dann wiederholen wir diesen Vorgang mit den Zahnrädern links und rechts.

  • Linke Kante: Klicken Sie im Einstellungsmenü für die linke Kante auf die Gangschaltfläche. Im Feld " Schnell wischen " wählen wir " Zurück " und im Feld " Wischen und Halten " wählen wir " Keine ". Im Einstellungsmenü am linken Rand müssen wir auch auf " Nach oben schieben " klicken und die Aktion " Sprachassistent " zuweisen . Schließlich ist es auch ratsam, die Empfindlichkeit zu erhöhen, falls unser Android einen gekrümmten Bildschirm hat, da dies uns hilft, Bewegungen besser zu erkennen.

  • Rechter Rand: Im Fall des rechten Randes wiederholen wir die gleichen Schritte, die in den Einstellungen für den linken Rand ausgeführt wurden.

Sobald die Einstellungen der 3 Kanten abgeschlossen sind, können wir die Gesten von Android 10 auf unserem Handy oder Tablet verwenden. Wenn wir das Navigationssystem zu 100% imitieren möchten, haben wir auf jeden Fall noch einen Punkt: Entfernen Sie die Navigationsleiste, die den unteren Rand unseres Bildschirms einnimmt.

Schritt 4: Deaktivieren Sie die Navigationsleiste mit ADB-Befehlen

Natürlich müssen wir das nicht tun, aber es kann ein schönes Sahnehäubchen sein, um den Kuchen zu vervollständigen. Bei einigen Handys können Sie die virtuelle Navigationsleiste entfernen (wir können sie in den Systemeinstellungen überprüfen). In den meisten Fällen benötigen wir jedoch einen PC (und ein USB-Kabel), mit dem Sie einige ADB-Befehle anwenden können.

Hinweis: In diesem anderen TUTORIAL erfahren Sie, wie Sie ADB auf Ihrem Windows-Computer installieren und verwenden.

Sobald wir das Mobiltelefon verbunden haben und der PC es erkannt hat, öffnen wir ein PowerShell-Fenster in demselben Ordner, in dem wir adb installiert haben. Sie können dies tun, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten und " PowerShell-Fenster hier öffnen " auswählen .

Nachdem wir das Terminal geöffnet haben, schreiben wir den folgenden Befehl:

adb shell pm grant com.fb.fluid android.permission.WRITE_SECURE_SETTINGS

Wenn dieser Befehl einen Fehler zurückgibt, können wir diesen anderen Befehl versuchen:

./adb shell pm grant com.fb.fluid android.permission.WRITE_SECURE_SETTINGS

Zum Abschluss nehmen wir das Mobiltelefon, rufen die App „Fluid Navigation Gestures“ auf und wählen auf dem Hauptbildschirm „ Navigationsleiste ausblenden “. In diesem neuen Menü wählen wir " 3-Tasten-Navigation " und folgen den Anweisungen, bis diese Option mit einem blauen Häkchen markiert erscheint.

Damit würden wir die Navigationsleiste deaktivieren und unser Android-Gerät bereits mit derselben Navigationsoberfläche in Android 10 konfiguriert haben.

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .