So deaktivieren Sie ein vergessenes Entsperrmuster auf Android - The Happy Android

Android bietet verschiedene Methoden zum Schutz unseres Android-Geräts. Wenn wir nicht möchten, dass jemand auf unser Telefon oder Tablet zugreift, können wir den Zugriff durch einen PIN-Code, ein Passwort oder ein Entsperrmuster schützen. Das Muster ist eine der am häufigsten verwendeten Methoden, weshalb es üblich ist, dass wenn wir das Muster vernachlässigen oder vergessen, unser gesamtes Leben vor unseren Augen durch Blitze oder Rahmen mit emotionaler Musik im Hintergrund verläuft. "Noooooo!" Die Tore des Fegefeuers öffnen sich unter unseren Füßen und schreien nach Rache: "Was nun?"

In einer Situation des Blockierens aufgrund der Vergesslichkeit des Musters haben wir verschiedene Optionen, die uns helfen können, aus dem Sumpf herauszukommen.

Über Google Mail-Konto entsperren

Das erste, was wir sehen, wenn wir das Entsperrmuster nach zu vielen fehlgeschlagenen Versuchen blockieren, ist ein Vorgang zum Entsperren über das auf dem Gerät konfigurierte Google Mail-Konto. Das System fordert uns auf, unser Konto einzugeben und auf das Passwort zuzugreifen. Wenn alle Daten korrekt sind, können wir problemlos auf unseren Desktop zugreifen. Beachten Sie, dass Android eine Internetverbindung herstellen muss, damit unser Konto bestätigt und der Vorgang funktioniert .

Über SMS Bypass entsperren

Eine weitere Möglichkeit, dieses saure Getränk zu vermeiden, besteht darin, eine App zu installieren, mit der wir unser Android-Telefon entsperren können, falls wir das Entsperrmuster vergessen. Es ist ein kleines Rettungsboot für den Fall, dass das Schiff sinkt: Wir sprechen über die SMS Bypass App. Mit dieser Anwendung für Android können Sie Ihr Telefon entsperren, wenn Sie das Muster vergessen, indem Sie eine SMS an das betroffene Telefon senden. Wie funktioniert es? Installieren Sie einfach die App und legen Sie einen Geheimcode fest (zum Beispiel "1111" oder Ihr Geburtsdatum). Wenn wir das Muster vergessen haben, können wir eine SMS mit der Meldung " Zurücksetzen des Geheimcodes " an unser Telefon senden. Das Telefon wird neu gestartet und automatisch entsperrt.Hinweis für Navigatoren: Wenn Sie den Geheimcode in SMS Bypass einrichten, werden Sie nach dem voreingestellten Code gefragt. Dies ist "1234" . Wenn Sie zum Vergessen neigen, ist der SMS-Bypass eine gute Option, um Ängste zu vermeiden.

Entsperren durch Löschen der Datei gesture.key

Wenn keine der beiden besprochenen Optionen hilfreich war, können Sie Ihr Gerät jederzeit entsperren, indem Sie die Datei „ gesture.key “ aus dem internen Speicher Ihres Geräts löschen . Beachten Sie, dass Sie zur Ausführung dieses Vorgangs über Root- oder Administratorrechte auf Ihrem Gerät verfügen und den Debugging-Modus aktiviert haben müssen. Andernfalls können Sie die Datei "gesture.key" nicht löschen. Sie finden die Datei im Ordner data / system / gesture.key.

Um die Datei zu löschen, müssen Sie das Gerät über USB an Ihren PC anschließen und ADB (Android Debug Bridge) auf Ihrem Computer installiert haben.

  • Sobald der ADB installiert und unser Gerät mit dem PC verbunden ist, wechseln wir in den Ordner "ADB" (dieser Ordner wird automatisch erstellt, wenn wir die Anwendung installieren und befindet sich normalerweise auf dem Desktop oder in der Einheit (C :) des Computers) und öffnen ein Fenster von Befehle innerhalb desselben Ordners (Sie können ihn öffnen, indem Sie einfach mit der Maus über den ADB-Ordner fahren und mit der rechten Maustaste klicken, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten und " Befehlsfenster hier öffnen " auswählen ).
  • Nachdem Sie das Befehlsfenster geöffnet haben, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    • ADB-Shell rm /data/system/gesture.key
  • Starten Sie das Telefon dann mit diesem anderen Befehl neu:
    • Neustart der ADB-Shell
Mit diesem Befehl können Sie die Datei löschen, die die Mustersperre generiert

Dies sollte ausreichen, um das vergessene Entsperrmuster zu entsperren. Wenn Sie jedoch weiterhin Probleme haben, besteht die einzige Lösung darin, ein Hard-Reset Ihres Geräts durchzuführen, dh alle Daten zu löschen und im Werkszustand zu belassen, da es sonst keine gibt Möglichkeit, wieder auf unseren Desktop zuzugreifen und normal zu arbeiten.

Haben Sie Telegramm installiert? Erhalte den besten Beitrag eines jeden Tages auf unserem Kanal . Oder wenn Sie es vorziehen, erfahren Sie alles auf unserer Facebook-Seite .